Kann man im Meer längere Zeit überleben, indem man sich sozusagen "auf den Rücken" legt, so dass man den Mund gerade noch über Wasser hält?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das hängt vom Auftrieb ab. Je höher die Dichte (in dem Fall je höher der Salzgehalt) desto mehr Auftrieb. In der Regel kann man liegend im Wasser schwimmen. Praktisch gesehen gibt es noch andere Probleme (Unterkühlung, Wellengang usw...) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der begrenzende Faktor zum Überleben ist nicht die Schwimmfähigkeit, sondern die Unterkühlung. Selbst im tropischen Gewässer bei 28 °C wirst du an Unterkühlung sterben bzw. dadurch bewußtlos werden und dann ertrinken.
Du kannst nur überleben, wenn du eine ohnmachtsichere Schwimmhilfe hast oder irgendwie aus dem Wasser kommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Wasser sehr ruhig ist kann das funktionieren.

Zusätzlich kann es hilfreich sein Luft unter die Kleidung zu blasen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaube kaum, du wirst mit den Wellen Probleme ruhig auf den Rücken zu liegen und kein Wasser ins Gesicht zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?