Kann man im Medion Akoya P5360 E eine 2. HDD oder SSD oder beides Verbauen?

1 Antwort

Da ja die Fertig-(sorry, müll ;))PCs eine sehr schlechte Dokumentation haben, welche Mainboards verbaut sind, kann man nur sagen, dass du nach einem freien S-ATA-Port(googlen) suchen musst. Platzt für eine SSD ist im Gehäuse immer (zur Not doppelseitiges Klebeband). Für eine 3,5" HDD musst du einfach nach einem weiteren Platz suchen, welcher auch die schon installierte HDD einnimmt.

Es gibt einen Freien anschluss , aber ich musste auch in den Einstellungen im PC suchen. Ist schwer mit nem no-name Mainboard

Aber Minecraft mit 2000 FPS in Flat world

und auf gomme in der Lobby 700FPS Was will man mehr

0

Notebook RAM aufrüsten (Medion Akoya P6630)

Hallo, ich möchte mein Notebook evtl. mit RAM aufrüsten. Es handelt sich um ein Medion Akoya P6630 und bisher sind 2x2GB DDR3-SDRAM verbaut. Auf folgender Seite habe ich schon passenden Speicher gefunden: http://www.speichermarkt.de/hersteller/medion/notebook-laptop/md98650-akoya-p6630.html?___SID=U

Ich betreibe Windows 7 mit 64bit und weiß, dass schon die verbauten 4GB nicht vollständig erkannt werden können. Wie sieht es da bei noch mehr Speicher (also 6 bzw. 8GB) aus? Danke im Voraus!

PS: Everest hat kein Mainboard erkannt und konnte mir auch kaum Infos zum RAM liefern. Woran liegt das?

...zur Frage

Was für ein Mainboard hat das medion akoya x55000 e2305d.

Weiß jemand zufällig was für ein Mainboard das medion akoya x55000 e2305d hat?

...zur Frage

Wie komme ich an die HDD von einem Medion Akoya S6212 ran?

Hallo zusammen, ich habe meinem Kumpel versprochen, daß ich mich um seine Daten kümmere, d.h. also, seine persönlichen Daten von der internen Festplatte kopieren, indem ich diese ausbaue und an ein externes Lesegerät anschließe, von besagten Laptop. Also hingefahren, angeschaut, und ... upps, ich sehe keine Öffnung, damit ich die Festplatte ausbauen kann. Der Notebook muß eingeschickt werden, wg. einem defekten Display. Aber, dort wird dann die HDD gelöscht, also HDD ausbauen, und am besten, ohne Kratzer am Gehäuse zu hinterlassen, wg. der Garantie.

Wer kann uns helfen? Hat schon mal jemand die HDD ausgebaut, aus einem Medion Akoya S6212T (MD99374), ohne Garantieverlust?

Oder besteht evtl. eine andere Möglichkeit an die Daten ranzukommen? Der Notebook startet nicht hoch.

Danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?