Kann man im Kaloriendefizit zunehmen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

eigentlich nicht. außer dein körper ist schon so an hungersnot und sparflamme gewohnt durch zahlreiche diäten, dass er aus jedem bisschen essen das maximale herausholt. ohne muskeln kriegst du höchstens skinny fat, bist optisch zwar schlank, aber kriegst ein fettpolster am bauch. ich empfehle, ein bisschen muskeln aufzubauen. muskeln verbrennen sogar im ruhezustand kalorien und ich kann z.b. dadurch essen was ich will ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann von Tag zu Tag Schwankungen geben, das heisst es kann mal sein, dass du an einem Tag schwerer bist als am Tag zuvor. Sollte dies so sein - keine Panik.
Das kann von der Ernährung am Vortag abhängig sein, es hängt davon ab wann du am Vortag gegessen hast etc.

An Fett wirst du in einem Kaloriendefizit jedoch nicht zunehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Narave 11.08.2016, 15:50

mach trotzdem ein bisschen sport, das kurbelt den stoffwechsel an und du baust muskeln auf. dann kannst du auch locker mal über deinem täglichen bedarf essen und es macht nix aus.

0

Im Allgemeinen spricht man von einem Kaloriendefizit, wenn man mehr Kalorien verbraucht als zu sich nimmt. Unter solchen Bedingungen kann man nicht (an Fettmasse; an Muskelmasse unter Umständen schon) zunehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

Ich gehe nun seit 1 Monat jeden Tag morgens und abends Joggen, wobei ich manchmal auch nur ein Mal am Tag schaffe.
Hatte durch eine Ernährungsumstellung 22 kg abgenommen und mir fehlen nun noch ca. 7 kg bis zum Ziel. Da es leider allein durch ernährung nicht geht, habe ich mit Ausdauer und kraftsport angefangen, wobei mir das laufen echt Spaß macht.
Ich habe meine Ausdauer ziemlich schnell gesteigert, da ich zu Anfang echt unsportlich war, aber ich schaffe seit einer Woche einfach nicht mehr als 4 km pro laufeinheit.
Hat jemand Tipps wie ich meine Ausdauer steigern kann ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja wenn du Nährstoffe zu dir nimmst die dein Körper nicht braucht und in Körperfett umwandelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DANIELXXL 11.08.2016, 16:39

Nope

0

Was möchtest Du wissen?