Kann man im Hörsaal rauchen?

... komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Also.. es verhält sich folgendermaßen:

Rauchst oder dampfst Du eine Zigarette (egal ob "klassisch" oder "modern" (eZigarette)), paffst eine Zigarre, genießt eine Pfeife oder sonst etwas in dieser Richtung wirst Du es wohl können, darfst es aber nicht.

Raucht Dein Kopf (z.B. aus den Ohren), weil Du bei dem Thema einfach nicht mitkommst ist das zwar erlaubt, ich habe aber noch keinen Menschen gesehen der DAS kann....

:-D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TobiasTM
09.02.2016, 20:17

Mal so ganz nebenbei... die Frage kann aber nicht wirklich so ganz ernst gemeint sein, oder?

0

Das ist in der Regel innerhalb von öffentlichen Gebäuden und besonders in der Universität aus Brandschutz und Gesundheitsgründen verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Man" könnte schon, darf es aber nicht, da auch ein Hörsaal zu öffentlichen Einrichtungen gehört, in denen das Rauchen offiziell untersagt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kann man da rauchen, aber dürfen nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genauso wie man in der Schule rauchen kann. Man darf es nicht und muss halt dann mit den Konsequenzen rechnen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wahrscheinlich nicht...

Ich denke es handelt sich um ein öffentliches Gebäude und die Uni selbst wird es wohl auch verbieten denn Raucher werden im 21.Jhd nicht mehr toleriert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TUrabbIT
09.02.2016, 15:04

 Raucher werden im 21.Jhd nicht mehr toleriert.

Das ist wohl nicht ganz korrekt. Raucher werden durchaus toleriert, aber das Rauchen nicht mehr überall. Es ist an den meisten Orten in der Öffentlichkeit außerhalb von Gebäuden gänzlich oder in bestimmten Zonen erlaubt.

2

Klar KANN man - man DARF es nur nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebes Juristenkind - das kann man - aber es ist verboten!!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den 1960er Jahren war das absolut üblich, sogar bei den Medizinern!! Sogar vor ca. 10 - 15 Jahren waren manche Unis noch totale Raucherhöhlen, wo man kaum richtig Luft kriegte. Heute, hoffentlich, überall verboten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ist aber auch unangebracht. Generell in geschlossenen Räumen ist als als Nichtraucher blöd neben einem Rauchen zu stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man. Bis es jemanden stört :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man, darf man aber nicht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hörsaal ...Nicht Räucherkammer...pw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Torrnado
10.02.2016, 06:46

Muuuuuuaaaaahahahhahah !!!!!! ^^

1

versuche es doch mal, dann weißt du es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ernstgemeinte Frage? Witzig.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dort herrscht absolutes Raucherverbot, außer man heißt Helmut Schmidt. 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe mal ganz böse davon aus, dass das Schwierigkeiten geben wird.... 😅

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?