Kann man im Flugzeug hopfhörer mit bluetooth nutzen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein! Jedenfalls ist die Antwort nicht ganz so einfach, denn sie hängt von verschiedenen Faktoren ab, denn BT ist ja eine Funkverbindung: 

- Unbedenklichkeitsbescheinigung durch den Flugzeughersteller oder den Entwicklungsbetrieb 

- Das Luftfahrzeug muss entsprechend ausgerüstet sein (gegen Störungen der Bordelektronik abgeschirmt) 

- Das Luftfahrzeug hat eine entsprechende Zulassung 

- Verfahren müssen im Betriebshandbuchder Airline festgelegt sein 

"... der Betrieb von elektronischen Geräten, die nicht als Luftfahrtgerät zugelassen sind und Störungen der Bordelektronik verursachen können, <ist> in Luftfahrzeugen nicht zulässig. Die Ausnahmen sind nach § 32 Abs. 1 Nr. 7a LuftVG durch Rechtsverordnung, hier der Luftfahrzeug-Elektronik-Betriebs-Verordnung (LuftEBV), geregelt."  

(Quelle: Luftfahrt-Bundesamt (LBA) und EU-OPS 1 über die "Nutzung elektronischer Geräte an Bord von Flugzeugen") 

Eine Zuwiderhandlung kann schnell zu einem fünfstelligen Bußgeld führen. So teuer ist kein BT-Kopfhörer. Also achte auf die Ansagen der Crew. 

Die letzte Entscheidung trifft aber immer der Kommandant, denn:  

"Der verantwortliche Luftfahrzeugführer kann im Rahmen seiner Befugnisse den Betrieb dieser Geräte auch unabhängig von Störungen der Bordelektronik jederzeit untersagen. Die Passagiere haben den Anweisungen entsprechend zu folgen." 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein da dein Handy im Flugmodus sein muss und im Flugmodus sind alle Sendeeinheiten wie Bluetooth ausgeschaltet 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?