Kann man im Blumenladen als aufwandsentschädigung arbeiten?

5 Antworten

Die meisten dort arbeiten als Floristen oder Blumenverkäufer. Aber es bilden sich in der heutigen Zeit immer wieder neue Berufsbilder. Wer kannte früher zum Beispiel einen "Mechatroniker"? Vielleicht gibt es auch das Berufsbild der "Aufwandsentschädigung"?

"Was sind Sie von Beruf?" "Ich arbeite als Aufwandsentschädigung"

Ich würde ja sagen, dass wäre Menschenhandel, Leute als aufwandentschädigung zu geben - egal ob im Blumenladen oder sonstwo.

0

Du meinst sicher für eine Aufwandsentschädigung? Theoretisch wäre das vielleicht möglich, aber praktisch würde ich Arbeit für Lohn doch bevorzugen.

Frag einfach mal nach.Hast du etwas bestellt und nicht abgeholt ,so das die Mitarbeiter einen unnötigen Arbeitsaufwand hatten?

Was möchtest Du wissen?