Kann man im 5. Gang 250 km/h fahren?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Trecker nein LKW nein Pkw ein paar wen die Kraft und das Drehmoment dafür ausreichend sind  . Krad auch viel mehr als PKW da viel besseres Leistungsgewicht  ein Pkw sollt dann nicht über 1000 Kilo voll liegen den mehr ist das Ding schon ein LKW .

Während die PS-Zahl eines Fahrzeuges bestimmend für dessen Endgeschwindigkeit ist, so ist das Drehmoment eine für die Beschleunigung des Fahrzeuges charakteristische Größe. 

Ist dieses Drehmoment groß, so kann pro Reifenumdrehung mehr Kraft auf die Strasse übertragen werden. Den Reifen kann man sich hier analog zu einer Wippe (bekannt aus dem Physikunterricht) mit einem Drehpunkt in der Mitte und einem Kraftangriffspunkt an der Oberfläche vorstellen. 

Zu beachten ist noch, dass das Drehmoment, welches der Motor eines Fahrzeuges liefert, nicht konstant ist, sondern bei zu hoher oder zu geringer Drehzahl abnimmt.

Viele neuere Fahrzeuge können, wenn sie genug Motorleistung haben (etwa 200 PS sind bei einer Limousine mit gutem cw x A - Wert schon nötig), oft auch im vorletzten Gang ihre Höchstgeschwindgkeit erreichen.

Klar dein Motor braucht nur Genug PS ... Wie viel muss man berechnen an einigen Faktoren.
Darunter Gewicht, Luftwiderstand, Leistung, Bodenhaftung und und und aber ich denke mal 200+ müssen echt schön drinn sein, obwohl mein 150ps 3er im 5. Gang auch seine 225kmh zieht also mit 200ps müsste das drin sein.

Kommt auf die Leistung und die Getriebeabstimmung an. Kann aus 1. Hand berichten: Mein Auto hat 6 Gänge und der 5. Gang geht bis etwas über 250 Km/h während der Drehzahlmesser am Anfang des roten Bereichs ist.

Allerdings ist das fast schon die Höchstgeschwindigkeit der Karre. Der 6. Gang ist dann der Spargang und bringt nicht mehr viel Geschwindigkeit dazu und der Tacho steigt auch dann nur noch langsamer.

Wenn der 5. Gang der höchste Gang ist und das Auto auch 250 km/h fahren kann, dann wirst du das müssen. Ansonsten höher schalten, wenn es noch einen 6. Gang gibt.

Soldier79 12.08.2016, 10:36

Die Höchstgeschwindigkeit wird bei einem 6-Gang-Getriebe meist auch im 5. Gang erreicht. Bergab geht es auch im 6.

0

Kann, muss aber nicht.

Mit einem Fahrrad sicher nicht

Dann müsste der Übersetzungsweg bei einem BMW extrem langgezogen sein.

Sollte gehen.

Die Meisten Autos mit einer Höchstgeschwindigkeit in diesem Bereich haben aber 6 Gänge oder eine Automatik mit Teilweise noch mehr Stufen.

Kommt auf das Auto an. Zudem muss das V-Max rausgenommen werden

Wenn genügend PS vorhanden, dann ja. 

kommt auf die übersetzung an ... mein ibiza tdi packt theoretisch 250kmh bei 5000upm & 290 im 6gang bei 5000 umdrehungen aber es fehlt minimal an leistung 😂

Das kommt aufs Fahrzeug an ...

Nicht alle Autos

Was möchtest Du wissen?