Kann man ihn zurück gewinnen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

@ Wildflower96

So wie du das vorhast, wird das nicht klappen.

Wenn er Schluss gemacht hat, weil ihr euch ständig gestrtitten habt, dann müsst ihr ein ausführliches Gespräch und zwar in Ruhe führen, warum ihr euch gestritten habt.

Bevor das nicht geklärt ist, bringt es dir gar nicht, wenn du denkst du bekommst ihn zurpück, wenn er alleine zuhause sitzt und dich evtl. vermisst.

Was, wenn er dich gar nicht vermisst, sonst hätte er nicht Schluss machen brauchen, sondern eine sogenannte Auszeit haben wollen.

Wieso musst du ihm seine Sachen bringen und er kann sie nicht bei dir holen, eigentlich egal, ob ihr das Gespräch bei dir oder bei ihm führt.

Kann es sein, dass er deshalb möchte, dass du ihm seine Sachen bringst, denn in seiner Wohnung kann er die Türe zumachen, wenn was schief geht.

Überlege dir mal, welche Dinge überhaupt zum Streit geführt haben, denn eine gute Beziehung braucht zwar Meinungsverschiedenheiten, die man aber ohne Streit regeln kann. Alles andere ist kindisch und Erwachsene sollten das hinbekommen, dass man sich nicht ständig streiten muss, denn das tötet Gefühle ab.

Versuche es mit dem Gespräch, wenn er jedoch kein Gespräch mehr haben will, dann wirst du dich damit abfinden müssen, dass sich eure Beziehung totgelaufen hat und dann solltest du das azeptieren und es künftig besser machen.

Zu einem Streit gehören immer zwei Personen und beide Seiten müssen mal Kompromisse eingehen. Mal gibt der eine nach und dann aber auch der andere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wildflower96
16.07.2017, 09:31

Ich muss ihm seine Sachen gar nicht bringen. Das habe ich nur so gesagt, verlangt hat er es nicht. Tatsächlich hat er gesagt "du musst deine Sachen noch abholen" darauf hab ich geantwortet "das schaffe ich noch nicht" und er wollte wissen ob ich möchte dass er sie mir vorbei bringt. Ich hab ihm gesagt ich brauche noch ein bisschen bis ich das kann, auch bis ich seine Sachen überall zusammensuchen kann und er hat es akzeptiert. 

0
Kommentar von Wildflower96
16.07.2017, 10:50

Wie lange sollte ich abwarten bis ich ihn nochmal um ein Gespräch bitte?

0

Auch auf die Gefahr hin, hier wieder verrissen zu werden:

Ich denke, Du solltest ihm und Dir die Zeit geben. Nutze die Zeit für Dich. Ich kann gut verstehen, dass Du das Gefühl hast, "er" wäre derjenige....aber ist es auch für ihn so?

Ich glaube dass Du mehr Chancen hast, wenn Du Dich nicht auf ihn konzentrierst, sondern auf Dich und schaust, was dann kommt, aber nicht mit dem Vorsatz...ich schaue, ob er mich vermisst....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?