Kann man Hypnose bei schlechter Motivation einsetzen?

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

Ja 41%
Nein 33%
Geht das? 25%

8 Antworten

Ja

Hi Dampfglucose,

sowohl die Schulphobie als auch Deine Motivation zum Lernen kann man mit Hypnose positiv beeinflussen. Stell Dir vor, Du verbesserst Deine Noten innerhalb eines Jahres um eine ganze Note! Welches Glücksgefühl und welche Erleichterung könnte das bei Dir bewirken? Was würden Deine Eltern dazu sagen?

Wenn Du die Schulphobie wirklich loswerden willst, dann kann man sie mit 5-7Sitzungen auflösen, indem Elemente der Verhaltenstherapie mit Hypnose kombiniert werden, interaktive rückführende Hypnose und vieles mehr wäre möglich. Wende Dich auf alle Fälle an einen erfahrenen Hypnosetherapeuten, der Heilpraktiker für Psychotherapie oder Psychologischer Psychotherapeut ist. Es sieht so aus als wäre es Dir ernst mit Deinem Wunsch Deine Lernmotivation zu steigern?! Da gibt es was ganz Tolles, was ich selber immer wieder einsetze, also selbst praktiziere und vermittle: Superlearning. Damit lässt sich Dein Leistungsvermögen erheblich steigern. Zum Superlearning gehören Mentaltechniken um dem inneren Schweinehund für sich zu nutzen, Speedreading (Schnellesen), Elemente aus der Hirnforschung zur Gedächtnisspeicherung genauso wie Verhaltenstraining uvm.

Du schaffst das! Alles Gute!

Ich habe einen besseren Tipp für Dich:

Besorge Dir einen Collegeblock. Schreib in jeder Unterrichtsstunde Stichworte auf, was der jeweilige Lehrer von sich gibt. Mach zu Hause ganze Sätze daraus und lerne diese auswendig. Wenn Du zu einem Stichwort keinen Satz bilden kannst, mach Dir eine Notiz und frag in der nächsten Stunde nach! Melde Dich mindestens 10 Mal in jeder Stunde und führ Strichliste! Du wirst nicht jedes Mal drangenommen werden, aber jeder Lehrer sieht Deine Hand. Und das zählt als mündliche Note! Wenn Du drangenommen wirst, musst Du natürlich auch was gutes sagen oder fragen. Richtig sein muss es nicht immer. Du wirst sehen, wie schnell sich Deine Noten verbessern!

Ja

Ja, mit Hypnose kann man Phobien sehr effektiv bekämpfen. Kosten halt richtig viel..

hilfe ich hab glaub ich burn-out syndrom und so angst das mich niemand ernst nimmt!

ich glaube ich leide unter dem burn-out syndrom. wenn es doch nicht so ist, dann hab ich vermutlich eine tödliche krankheit. so schlecht geht es mir also.

ich habe solche angst, dass mich niemand versteht. und meine beschwerden nicht ernst nimmt. was soll ich nur tun? wenns mir gut geht, kann ich mir sehr gut kozentrieren und gute leistungen bringen. aber seit einiger zeit wird es immer schlechter (mach grad abi) und ich lerne überhaupt nicht. garnicht.

es ist mir schon zu viel die schultasche einzupacken für den nächsten tag!

hilfe bitte ich weiß nicht was ich tun soll! die versetzung oder prüfungszulassung ist noch nicht gefährdet. allerdings wenn das so weitergeht! ich weiß nicht mehr weiter! ständig müsste ich hausarbeiten und vorbereitungen erledigen ganz zu schweigen von dem lernen!

ich komm garnicht mehr klar mit dem leben. man merkt es mir zwar nicht an aber ich leide schrecklich. den weg von der schule nach hause find ich so beschwerlich dass ich angst habe zusammenzuklappen. den folgenden satz werden nur die menschen verstehen, die schonmal depressiev waren: es hat nichts mit zusammenreißen oder hängen lassen zu tun! es geht ums nicht mehr KÖNNEN!

...zur Frage

Bin ich krank oder einfach nur faul?

Hallo Community,

Seit einigen Monaten bin ich wirklich einfach nur noch faul. Seit einigen Wochen ist es extrem geworden. Ich gehe morgens zur Schule (schwänze auch oft), komme Nachmittags nach hause, schlafe bin Abends, schau fern und geh wieder schlafen. Mein ganzer Tag besteht prinzipiell nur aus schlafen. Ich fühle mich aber trotzdem unausgeruht und könnte wirklich immer weiter schlafen! Seit einigen Jahren leider ich an einer Essstörung und Depressionen, vor kurzem wurde mir Dysthemie diagnostiziert. Jetzt frage ich mich, ob das mit meiner Krankheit zusammen hängt, ob es eine andere Krankheit ist oder ob ich einfach nur total faul bin? Ich leide sehr darunter, meine Noten sind im letzten halben Jahr auch schlechter geworden und vor kurzem "musste" ich sogar eine Klausur schwänzen weil ich es einfach nicht geschafft habe mich zum lernen zu bringen! Auch mein Privatleben leidet unter meine Motivationslosigkeit, manchmal sage ich sogar Freunden ab weil ich einfach nur schlafen oder rumliegen will. Das ist in den letzten Wochen aber schon besser geworden, jetzt mache ich ÜBERHAUPT mal wieder was mit anderen und habe überhaupt ein Sozialleben. Ich bin total verzweifelt :(

lg, kaktuslein

...zur Frage

Was haltet ihr von Hypnose gegen Schüchternheit und unzufriedenheit?

Hy Leute, ich bin 21 Jahre alt, extrem schüchtern und habe einen Minderwertigkeitskomplex. Bei mir ist es so dass ich schon ab und zu Sex hatte, aber ich habe leider kein anhaltentes Selbstbewusstsein.

Zum Beispiel heute war ich ich auf Besuch bei meiner Kollegin im Geschäft. Ich arbeite ja in einem Einkaufszentrum und von Geschäft aus kann man die Leute vorbei gehn sehn und da war eine extrem hübsche Frau die vorbei gegangen ist und kurz hinein geschaut hat zu mir und dan wieder weck gesehen. Sie hat auch böse geschaut. Ich bin dan in einen Lebensmittelmarkt gegangen meine Sachen holen und dan zahlen und dan ist sie vor mir gestanden bei der Kassa. Ich habe mich einfach nicht getraut sie anzusprechen, weil ich meine innere Stimme laut sagen höre:,,Die ist zu heiß für dich, die interessiert sich nicht für dich, die würde dich eh nur verarschen!"(Ich habe da eine Vorgeschichte, dass ich in der Hauptschule oft gehänselt wurde und da waren die hübschen Mädchen auch mit dabei). Ich leide da wirklich darunter. Ich habe sie nicht aus dem Kopf bekommen die hat mir so gefallen. Eine Freundin hat gemeint dass ich mich Hypnotisieren lassen soll,sie schwört darauf und meinte dass ich das einfach probieren soll. Ich darf eig. gar nicht daran denken bei wievielen hübschen Frauen ich eine Chance gehabt hätte wo ich mich nicht getraut habe sie anzusprechen weil ich geglaubt habe dass ich keine Chance habe weil sie mich böse angeschaut hat oder sie mich nicht mag.

Ich habe ja auch das problem dass ich so viele probleme mit mir habe und ich so unzufrieden mit mir bin und so unsicher. Ich bin leider nicht Selbstbewusst und probiere mein Leben auf die Reihe zu bekommen und mache eine Einel und Gruppentherapie, weil ich auf alles neidisch bin. Ich bin auf die Männer eifersüchtig die eine Freundin haben und ich mir so schwer damit tue dass ich bei einer lande. Manche Leute meinen dass did Schüchternheit von selbst weck geht aber ich glaub nicht dran. Es scheitert oft beim Whatspp schreiben, es hält nur eine gewisse Zeit und dan bricht der Kontakt ab. Ich bin leider ein Einzelgänger weil ich oft über mein Leben jammere und unzufrieden bin. Das problem ist auch noch dass ich extrem wenig Leute kenne und derzeit leider Arbeitslos bin.

Was haltet ihr von einer Hypnose gegen schüchternheit und für Selbstvertrauen?

Was soll ich tun?

Bitte um hilfe!! Bitte nur hilfreiche Antworten!! Danke!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?