Kann man Hunde bei Hitze im Schatten im Auto lassen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Wäre ich an Deiner Stelle, würde ich den Hund für die Zeitspanne des Urlaubs in einer erstklassigen Tierpension mit Rudelhaltung unterbringen.

Wenn einen solchen Urlaub finanzieren kann, dem solte der finanzielle Aufwand für eine gute Unterbringung seines Hundes nicht zu hoch sein.

Wäre ich an Deiner Stelle und wäre ich der Meinung, ich könne mir die Kosten für die Unterbringung meines Hundes nicht leisten, würde ich lieber auf meinen Urlaub verzichten.

Ich will meinen Hund auf keinen Fall zuhause lassen, auch wenn die Tierpension super ist. Ich habe sie noch nie im Urlaub zu Hause gelassen, weil ich mir nur ständig sorgen machen würde. Wenn mir keine andere Lösung als die mit dem Auto einfällt, fahre ich einfach nicht in den Urlaub.

0

klar heizt sich das Auto auf, und die Frischluftgitter bringen auch nicht so viel.

Ich würde es auf keinen Fall machen. 3 Stunden können sehr lang werden, und was ist, wenn es Verzögerungen gibt, und es auf einmal 5 Stunden sind und nicht mehr 3? Und wenn der Schatten dann eventuell nicht mehr da ist ...

Ja es heizt sich auf. Das kann man machemn wenn man ins Gefängnis will wegen Tierquälerei. Hunde vertragen das nicht so gut wie Menschen. Im Hochsommer können selbst im schatten schon 20 mituten tödlich enden (hitzschlag)

nein,kannst du nicht,es ist tierquälerei,und es kann für den hund tödlich enden. im auto werden schnell backofentemperaturen erreicht,da nutzt auch so ein gitter nicht, wer einen hund in einem überheizten auto sieht,darf sogar die scheibe einschlagen ohne dafür haftbar gemacht zu werden,die rettung des tieres geht vor.

Ja, das Auto heizt sich auf, es ist zu gefährlich für den Hund, ich kann dir aber Tiefgaragen empfehlen, dort ist es immer kühl und mit Wasser im Auto kann man den Hund auch alleine lassen, empfehlenswert ist es aber nicht. Dann lass ihn lieber zuhause.

DH. Tiefgarage ist besser als im freien im Auto. Der Nachteil bei Tiefgaragen ist aber, daß es dort viele Abgase gibt (und ein Hund hat ja eine feinere Nase als wir Menschen) und daß es ständig halt. Der Hund hat dann ständig so was wie Reifenquitschen, Türschlagen und Motorengeräusche um sich, und daß mit Hall ... Aber wie gesagt, rein von den Temperaturen her ist eine Tiefgarage besser als im freien im Auto

Also wie du schon gesagt hast, zuhause wäre es wohl am besten.

0
@Saturnknight

Klar, ist es nicht optimal aber besser als bei der Hitze im Auto, ich persönlich kenne nur gut gelüftete Tiefgaragen, wo man wenig bis gar nicht von Abgasen riecht. Dennoch denke ich das der Stressfaktor geringer ist als der von Hitze, bzw. Zuhause kaum einer.

0

Wenn du die Fenster aufhast und der Hund Wasser hast wird er die 3 Stunden durchstehen :) Es wird zwar warm werden aber er hat ja trinken und frische Luft

Mfg SirPrise

diese einstellung mussten schon viele hunde mit ihrem leben bezahen.

0

natürlich heizt sich das auto auf. die vorkehrungen mit den fenstern und trinken sind zwar gut, aber ich würde den hund trotzdem nicht im auto lassen

Das Auto heizt sich auf aber der Hund wird es überleben :)

0
@SirPrise

Solche Menschen wie dich sollte man auch bei Hitze mal stundenlang ins Auto sperren.

5
@jovana1959

ein Hund der eh nicht so fit ist und vielleicht Atem- oder Herzprobleme hat leidet noch mehr unter der Hitze.

0
@Saturnknight

Es ist unerheblich wie fit ein Hund ist. Ein Auto kann sich auch im Schatten aufheizen und die Gitter reichen für eine ausreichende Belüftung nicht aus.

1

NEIN nichtmal 5 Minuten! auch im Schatten wird es im Auto unertrglich heiß. Viele Hunde sind deshalb schon gestorben weil sie im Auto gelassen worden bei hitze. Tu das deinem Hund nicht an.

Hund im Backofen sag ich nur...

Das geht auf keinen Fall. Das Auto heizt sich auch im Schatten auf.

Einen Hund sollte man bei Wärme nicht im Auto lassen, das ist Tierquälerei!

3 stunden ist ne lange zeit, hast du keine andere möglichkeit?

Wir wollen in den Urlaub nach Österreich fahren und Gleitschirm fliegen. Im Hotel alleine lassen will ich sie nicht und es kann schon mal sein, dass sie wenn sie Pech hat 3 Stunden warten muss. Eigentlich war ja gedacht, dass sich immer einer um sie kümmert, der gerade nicht fliegt, aber ich glaube, dass sie total panik bekommt wenn sie sieht, dass wir fliegen. Aber wenn das mit dem Auto nicht geht, können wir eben nicht Gleitschirm fliegen

1

Was möchtest Du wissen?