Kann man Holz in zwei Richtungen gleichzeitig biegen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das geht nicht im Stück ,das muß im Leimholzsystem erstellt werden .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht, wenn überhaupt mit einem Stück, nur nach und nach mit Dampfdruck, also immer ein kleines bißchen mehr. Aber vielleicht reißt es trotzdem, kommt auch auf die Holzart an.

Sonst mußt Du schnitzen.. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was meinst du bitte mit zwei Richtungen? Erst z.B. nach oben dann nach unten um z.B eine Wellenform zu erhalten? Ja das geht, musste ich leider selbst schon machen. Holz bricht dann halt nur leichter und dauert sehr sehr lange wennde es selber machen willst. Kommt dann noch drauf an ob Hart- oder Weichholz. Ich habs mal bei Fichte machen müssen. Am besten gehts wenn das Holz angefeuchtet wird ( in Masen) und du dir vorher eine Art Passform baust. Ich hatte z.B. einen langen schmalen Kasten, wo ich an den Stellen die ich wollte kleine Holzstücke eingefügt habe um so die Biegung zu bewerkstelligen. Habe dann nach und nach immer mehr Stücke übereinander eingefügt, bis ich die gewünschte Wellenform erreicht hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Willwissen100
06.06.2014, 22:11

Ich meine dass z.B. nach rechts und gleichzeitig nach oben gebogen wird. Eine Wellenform wäre entlang einer Richtung. Dazu habe ich sogar Videos gefunden. Sieht anstrengend aus, aber geht.

Die Holzart ist mir egal. Es geht mehr prinzipiell um die Frage ob das geht. Ich will nichts konkretes herstellen.

0

Was möchtest Du wissen?