Kann man HIV durch einen gesunden Partner bekommen, wenn man unhygienischen geschlechtsverkehr hat?

11 Antworten

Also unhygienischen Geschlechtsverkehr gibt so in der Art nur wenn ihr euch nicht Regelmäßig wascht. Aber da ich denke ihr seid keine Prostituierten oder stricher oder obdachlos gehe ich mal davon aus das ihr regelmäßig duscht. HIV (ist nur der Virus, heißt nicht das du krank bist oder wirst, kann also sein das du nie Symptome haben wirst, du bist also nur der Überträger ohne selbst krank werden, was aber jederzeit passieren könnte) und AIDS (ist die ausgebrochene Krankheit mit allen Symptomen) werden nicht auch über Blut übertragen sondern nur über das Blut. Da man in der scheide oder am Penis immer ganz kleine Wunden hat die man mit dem bloßen Auge gar nicht sehen kann besteht bei ungeschütztem Geschlechtsverkehr immer die Möglichkeit einer Ansteckung weil das blut auch wenn es nur ein ganz kleiner Tropfen ist aus zB deiner Wunde Austritt und in die Wunde deines Partners rein läuft. Aber wenn ihr beide euch sicher seid das ihr weder HIV noch AIDS habt weil ihr zB einen Test gemacht habt oder sogar beide noch Jungfrau seid und nie mit fremden Blut in Kontakt getreten seid dann könnt ihr euch auch nicht anstecken. Beides wird übrigens auch nicht über Oralverkehr oder petting übertragen jedoch über Analsex genauso wie bei normalen Vaginalen Sex. Natürlich kann beides auch über normale Wunden übertragen werden, also wenn du dich schneidest und jemand berührt mit einem Finger deine Wunde, wo an dem Finger infiziertes Blut hängt, dann kannst du angesteckt werden. HIV & AIDS werden also beide über egal welchen blutaustausch übertragen. Ich hoffe ich konnte dir helfen!

Ganz klare Antwort? Nein. Wenn keiner der Beteiligten HIV positiv ist dann besteht auch keine Ansteckungsgefahr. HIV kann ausschließlich durch die Körperflüssigkeiten (Blut, Sperma, Scheidensekret, Lymphe, Galle etc) einer Infizierten Person übertragen werden. Wo keine Quelle für HIV ist kann auch kein HIV übertragen werden. Dreck oder mangelnde Hygiene ist kein Grund für HIV, HIV ist eine Infektionskrankheit, keine Entzündung oder Verschmutzung.

Die Frage ist, wie sicher du bist, dass er gesund ist? Und wie sicher er sich überhaupt ist. HIV kann sogar über Blut übertragen werden und es ist eher unwarscheinlich, dass der Patner sich wenige Tage vorher hat testen lassen.

5

Nicht "sogar" über Blut sondern "NUR" über Blut sonst ist deine Aussage völlig korrekt

0
11
@CasCas96

Echt? Soweit ich weiß auch über Scheidensekret, Sperma, Muttermilch und Geschlechtsverkehr. Ich finde unter diesen Voraussetzungen passt hier "sogar" besser als "nur", da Blut ja etwas ist, mit dem man im Alltag leicht in Kontakt kommt, oder hab ich da was falsch verstanden?

0

Will zum Puff aber Angst wegen Krankheiten - Lösung?

Es gibt viele in meinem Umfeld, die regelmäßig für einen günstigen Preis, mit sehr guten Frauen Sex haben. Mir hat man es auch angeboten, aber ohne Kondom. Droht mir etwas oder sollte ich mir keine sorgen machen?

...zur Frage

Fragen zu AIDS/HIV?

Also heute ging es in der Schule um AIDS/HIV
Ich habe noch ein paar fragen.
Ich hoffe ihr könnt mir eine/mehrerer beantworten;)
Also:
1. Frage: wenn man als als Kind/Jugendlicher (noch kein Geschlechtsverkehr) keine "Beschwerden" hat, kann man da schon Aids positiv haben?
2. Frage: wenn 'Aids positiv' mit 'Aids negativ' Sex ohne Kondom miteinander haben bekommt 'Aids negativ' auch Aids. Also können nur 2 'Aids negativ' und nur 2 'Aids positiv' miteinander Sex haben?
3. Frage: Was machen wenn 'Aids positiv' und 'Aids negativ' ein Kind haben möchten aber keiner sich anstecken will?
4. Frage: Sollte man (auch wenn man keine Anzeichen von HIV hat) einen AIDS Test machen und wenn ja wo?

Jemand hat eigene Erfahrungen mit der Krankheit? Ich freue mich über jede (auch nicht auf die Fragen bezogene) Antwort

Aber bitte keine nichtsaussagenen kurzen antworten ;p

...zur Frage

AIDS - ist es das Risiko wirklich wert?

Wenn jemand sagt: " Sex mit Kondom ist langweilig " . Ist es das wirklich Wert auf Kondome zu Verzichten, wenn man sich dafür mit Aids ansteckt ?

...zur Frage

Wahrscheinlichkeit an HIV zu erkranken?

Guten Abend,

ab und an denke ich über einen ,,Risikokontakt'' nach den ich im Juli letzten Jahres hatte.... Das war im Urlaub auf Malta und und ich war da in so nem Partyort wo die Mädels irgendwie keine Hemmschwelle haben....naja ich war komplett besoffen und eine Junge Dame ...ich glaube sie war Maltesin...hat mich da angelacht und eh ich mich versehen habe hat sie mich aufs Weiberklo geschleppt und wollte genagelt werden....was mir hinterher komisch vorkam....auch wenn ich nit der hässlichste bin ....naja nen Kondom hatte ich nit zur Hand....hätte ich sonst ausgepackt....lagen aufm Hotelzimmer.....jedenfalls war ich so dermaßen besoffen, dass ich ihn vllt 2 sekunden reingesteckt habe ...ich musste sie hochheben...aber habs nimmer gepakt so richtig....danach hat sie mir noch einen geb*n....auch nit so wirklich lange....bin ja nitmal richitg angelaufen....jedenfalls weiss ich das ich untenrum weder verletzt war noch irgendwie nachträglich irgendwelche symptome hatte wie in diesen listen aufgeführt....ausser natürlich nh gewisse müdigkeit durch meinen schlafrythmus...diese ab und an mittags mal pennen zeit hatte ich schon vorher.....jetzt frag ich mich...wie sehr ist die wahrscheinlichkeit, dass ich mich angesteckt haben könnte.....ansonsten immer mit gummi....und vor dem urlaub hatte ich bereits einen bluttest gemacht wegen meiner exfreundinen....also die letzte wollte gemeinsam blutspenden....

glaubt ihr das ich ein sehr hohes risiko eingegangen bin? und mal so nh 2. frage....glaubt ihr, dass dieses weib da so nh masche abgezogen hat um leute anzustecken sollte sie hiv gehabt haben....krank sah sie nit aus....aber das war echt nuttig....

LG Jimjayjo

...zur Frage

Warum reagieren Jungs/Männer immer so abweisend sobald man einen Test auf diverse Geschlechtskrankheiten u.ä vor dem ersten Ma ohne Kondom verlangt?

Rede hier von Affären, Freundschaft + und richtigen Beziehungen. Ersteres und Zweiteres hat sich daraufhin plötzlich nicht mehr gemeldet und Dritteres hat dann iwann widerwillig eingestimmt.
Die Herren waren 18 und zwischen 21-24.

Reaktionen waren immer ähnlich:
Entweder: ja ich fic* mich nicht durch die ganze Welt, ich hab sowas doch nicht.
Haha, bist dumm oder so? Ich hab sowas doch nicht...
Oder einfaches und plötzliches schweigen.

Mache mir echt Gedanken warum die Herren da so reagieren und warum ich es mir dadurch immer 'verscherze'.

...zur Frage

HIV Infektion Symptome nach Oralverkehr?

Hallo GuteFrage User,

Ich hatte Gestern OV mit einem Mann. Ich war dabei nur Passiv, das ganze hat auch keine 5 Minuten gedauert. Ich bin dabei auch nicht gekommen. Es ist heute genau 24 Stunden her.

Jetzt meine Frage:

Mir geht es heute körperlich sehr schlecht, bin sehr schlapp, habe Kopfschmerzen und bekomme gerade Fieber. Laut eines "Aidshilfe Deutschland" Mitarbeiters besteht aber keine Chance sich mit HIV anzustecken bzw. eine verschwindend geringe. Auch das meine "Symptome" eine so kurze Zeit danach auftreten ist sehr unwarscheinlich.

Bin gerade sehr niedergeschlagen und verunsichert. Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie weiter helfen. Danke schonmal im vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?