kann man hinter einem Fenster braun werden? oder Sonnenbrand bekommen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Zumindest für den Großteil der Ultraviolettstrahlung ist Fensterglas tatsächlich undurchlässig. Für UV-A Strahlung (Wellenlängen zwischen 320 und 400 nm) ist Fensterglas aber sehr wohl durchlässig und gerade diese UV-A-Strahlung birgt ein hohes Melanomrisiko. Fensterglas schützt also nicht vor Hautkrebs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pasipa
07.10.2011, 14:55

ouh.. schade :( ^^

0

Für normales Glas, das zum Beispiel als Fenster- oder Autoglas im Alltag genutzt wird, stimmt das. Diese Gläser sind nahezu undurchlässig für UVB-Strahlen, den Anteil des Sonnenlichts, der die Melaninproduktion anregt. Das dunkle Hautpigment Melanin schützt die Erbsubstanz DNA in den Hautzellen, die durch UVB-Strahlen geschädigt werden kann. Anders ist es mit den längerwelligen UVA-Strahlen. Sie können Fensterglas durchdringen und verursachen in den tieferen Hautschichten Schäden. Falten und Sonnenallergien können eine Folge sein. "Glas" ist jedoch ein Überbegriff für eine Vielzahl von nicht-kristallinen Feststoffen. Darunter gibt es etliche, die auch UVB-Strahlen durchlassen, so zum Beispiel Quarzgläser, die sehr unempfindlich gegenüber Temperaturänderungen sind und daher zum Beispiel für Ofenfenster verwendet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glas reduziert die UV - Strahlung !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pasipa
07.10.2011, 15:06

ok das war das was ich eigl. nur wissen wollte ^^

0
Kommentar von Pasipa
07.10.2011, 15:06

kann man denn jetzt dadurch braun werden?

0

beises geht und einen sonnenbrand durch den lupeneffekt der glasscheibe kommt gratis dazu...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, da hat deinen Lehrerin recht! hat unsere auch letztens auch eerst gesagt :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pasipa
07.10.2011, 14:50

also kann ich nicht braun werden ? :D

0

UV-A und UV-B gelangen unterschiedlich durch das Fensterglas. Nur bei mit Folie beschichteten Gläsern wird diese Strahlung auf bis zu 1% reduziert. Absoluter Schutz vor Sonnenbrand und Hautkrebsgefahr. Egal ob Sonnen-, Sicht- UV- Splitter- oder Kälteschutzfolie drauf ist. Gern sende ich Dir zugehörige Datenblätter. Einfach über meinen Blog anfordern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?