Kann man hinter dem Mond leben?

4 Antworten

Moin,

Sprichwort => Dazu sage ich nichts

Reell kann man hinterm Mond leben. Man müsste aber unter die Oberfläche um der Vollen Sonnenstrahlung und der Eisigen Kälte der Nacht zu entgehen. Natürlich müsste man eine regelmäßige Versorgung mit mindestens Wasser und Sauerstoff haben! ...

Grüße

Woher ich das weiß:Recherche

Als Sprichwort betrachtet: ja!

Ein Verwandter hat zum Beispiel immer noch kein W-Lan! (Ps: es ist kein Rentner, der nie etwas mit dem Internet zu tun hat, wobei sogar meine Oma W-Lan hat 😂)

Moin,

ich habe W-Lan, aber ich mag es nicht, weil wenn sich andere Geräte ins Internet einloggen nehmen sie mit Datenrate! Ich möchte aber gern alle Datenrate für mich selbst und das was ich gerade mache haben! Und nicht das das Handy einfach mal Updates (die ich sowieso nicht brauche) zur Unzeit macht! Und wenn ich 1 Terabit hätte, würde ich 1 Terabit nutzen wollen! Grüße

1

Das ist eine Redensart, mit der man jemanden bezeichnet, der von vielen Dingen absolut keine Ahnung hat und über aktuelle Entwicklungen nicht Bescheid weiß.

Woher ich das weiß:Beruf – ehemaliger Lehrer für Deutsch, Mathe, Sachkunde u. Kunst

Bei einigen könnte man das vermuten.

Was möchtest Du wissen?