Kann man high werden ohne Drogen?

9 Antworten

Glaub mir, wenn du irgendwas "legales" nimmst wie Klebstoff oder Muskatnuss, is das wahrscheinlich ungesünder wie Mariuhana.

Marihuana ist extrem ungesund. Das liegt an den ganzen illegalen Pestiziden und noch mehr!

0
@brownsugarsugar

dumm? Alkohol/Tabak sind viel ungesünder und viel schädlicher für den Konsumenten aber besonders für seine Mitmenschen. die illegalen Drogen sind nur aus wirtschaftlichen gründen illegal. wenn dich das interessiert kann ich dir links von videos schicken

1
@brownsugarsugar

Du hast dir gerade selber widersprochen.
Wenn gift auf deinem Brot ist, du es isst und dann stirbst, war nicht das Brot giftig, sondern das Gift.

0

Kaffee und Muskatnussmachen in gewisser Weise high, enthalten aber beide psychotrope Substanzen - sprich: Drogen. Man kann auch ohne Drogen high werden, aber das sind dann situationsbedinge Glückszustände wie nach einem Dauerlauf oder Sex oder es ist eine Placebowirkung.


kann man nicht. alle stoffe, die haluzinogene enthalten sind bekannt und stehen auf einer schwarzen liste. aber du kannst dich selbst oder durch andere in trance setzen (lassen) das ist auch eine art bewußtseinsänderung

und wenn du etwa 100 liter brennesseltee trinkst oder 20 kg muskatnuss isst, dann bist du auch ein wenig "high"


Da reichen schon 4 Gramm Muskatnuss. Ist aber nicht empfehlenswert. Die Wirkung ist viel näher an einer Vergiftung als an einem spaßigen Rausch.

0

Wenn du 20 Kilo Muskatnuss isst bist du in erster Linie tot.
Aber abgesehen davon reichen bei der Muskatnuss schon kleine Mengen von 2 Gramm aus , um einen Rausch zu erleben, allerdings schmeckt diese Nuss so ekelhaft, dass niemand mehr als eine Nuss essen würde.

0

Was möchtest Du wissen?