Kann man Hi-Viren mit Seife beim Händewaschen "vernichten"?

5 Antworten

Seife reicht bei HIV Viren nicht aus. Aber die Wahrscheinlichkeit HIV mit den Händen zu übertragen ist mehr als gering. Infizieren kann man sich nur, wenn man eine Verletztung an den Händen hat und infektiöses Blut darüber läuft. Aber sobald das Virus in der Blutbahn ist, hift auch kein dedsinfizieren mehr. Prinz67 hat recht, HIV wird über Körperflüssigkeiten übertragen, zu 100% über Blut. Händeschütteln ist völlig ungefährlich, keine übertriebene Hysterie

Also--- in den 80ern--stand man ganz am Anfang----was ist das überhaupt? Test-test-ok? und ich schwöre es-aus irgendwo gelesen--bei Seifenlösung stirbt es relativ schnell ab!!!!!!!!!!!!! Experte gefragt.wir haben 2015--liebe Mitmenschen-angeblich haben heutenur30%einentesttesttest-habe noch nie was gepostet-bitte nicht persönlich werden-ich bin mitte50undheissedetlef-AllesIstDetlefSchuld-ausserdem ist mein zweiter Name ERICH-damals ist das-vorneErundhintenIchgewesenunddannkamHowardC.-da warauchnochderNachnamedran-dieschule hiess im Jargon Antonsknast-in der Schülerzeitung stand-die erstaunlichste Schule im Universum-oder so in etwa-das war sie auch-bin natuerlich gesund und die Vernunft der Gesunden ist nicht immer angebracht-(Migräne-hab ich auch-undso-Zitat-undso

Sicher... Die meisten werden mittelfristig der Base neigend verenden... Aber der das ein oder andere Virlein wirds schaffen...

Was möchtest Du wissen?