Kann man heutzutage überhaupt noch Geschichten bzw. Charaktere erfinden, ohne das diese anderen Helden etc. ähneln?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natürlich geht das. Jeder Held, ja jede einzelne Figur kann doch etwas neues, individuelles an sich haben. Man braucht dazu nur etwas Fantasie.

Da es aber eine unglaubliche Fülle an fiktiven Charakteren gibt, bleibt es nicht aus, dass sich manche mitunter sehr ähneln. Das war schon immer so: Sogar Hercules ähnelte in manchen Punkten stark Thor, Milqart oder auch Simson. Ist eine Geschichte gut, inspiriert sie automatisch andere. Aber solange sich jeder der inspirierten Geschichtenerfinder etwas Neues dazu einfallen lässt, wird die erfundene Figur wieder originell und neu.

Die besten Charaktere entwickelst du übrigens, wenn du sie an Figuen aus dem wahren Leben anlehnst. Das bedeutet nicht, Menschen aus deiner Umgebung einfach zu kopieren, nein (dafür kann man sogar Ärger bekommen). Gib ihnen typische Eigenschaften und vermische sie auch untereinander. Wenn du deiner Fantasie freien Lauf lässt, wirst du sicher sehr originelle Charaktere entwickeln.

Ich wünsche dir und deiner Freundin weiterhin viel Spaß beim Geschichten erfinden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schreibe derzeit selber eine Geschichte über einen Dämon der aus der Hölle ausbricht und die Hölle bekämpft und sich nach dem Zusammenbruch in der Welt des 14.ten Jahrhunderts zurechtfinden muss. Und mein Charakter ähnelt so einigen Figuren aus dem Internet. Unter anderem hat er zum Beispiel die Kampfkünste von einem assasinen und auch der Name ist zusammengebastelt aus zwei Figuren. Und dann habe ich mir noch was eigenes ausgedacht. Z.b eine Rose mit der er Gefühle Orten kann oder einen Ring der seinem Vater gehört hat und mit dem er Seelen erlösen kann. Und seine Geschwister sind alles Nebencharaktere aber die z.b ähneln kaum einer anderen Figur. Zwar ein bisschen aber nicht so viel wie der hauotprotagonsist. Und die Geschichte habe ich dann mal hochgestellt und kam sehr gut an obwohl das von assasins creed und den zwei creepypastafiguren mehr als offensichtlich War. Also lasst euch keine Grenzen setzen und ich wünsche euch besten Erfolg für euren Manga :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AkitoXD
19.09.2016, 17:49

Hört sich richtig gut an^^

Ich glaube sowas würde ich auch lesen. :P

0

Klar sehen sich manche evt ähnlich, aber dann unterscheiden sie sich im Zeichenstil. Wir Menschen geben meist das unbewusst wieder was wir sehen aber da man seinen eigenen Zeichenstil noch finden wird und die Kreativität keine Grenzen hat wird das schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?