Kann man heute noch erfolgreich/reich werden?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Klar, besser als je zuvor.

Es sind noch lange nicht alle Ideen ausgeschöpft und die Welt verändert sich jeden Tag.

In der westlichen Welt hat jeder nahezu unbegrenzte Möglichkeiten, vor alle in diesem faslt uferlos scheinenden Kapitatbecken.

Innovative Ideen gehen nie aus und wenn sie richtig umgesetzt werden, dann kannste richtig viel Geld machen.

Zum einen belebt Konkurrenz das Geschäft, Verdrängungswettbewerb ist mehr als ein Schküsselwort.

Wer Ideen hat, über ein solides Fachwissen verfügt, Leistungsstark- und bereit ist, gesund bleibt und ein Quantum Glück für sich in Anspruch nehmen kann, der sollte erfoglreich sein.

Theoretisch natürlich ja.
Allerdings schwierig.
Ich hätte auch eine sehr gute Geschäftsidee, diese benötigt aber Startkapital. Das würde ich mit Sicherheit sogar von der Bank bekommen aber dann fehlt es mir noch an Zeit, denn ich habe Kinder und eine Unternehmensgründung wäre ein langwieriges Projekt. Diese Idee hatte ich auch schon vor 15 Jahren, aber da war ich zu jung und noch nicht kreditwürdig. Da hätte ich die Zeit und Energie gehabt.

ja, dass kann man!, aber das sollte nicht dein ziel sein.

wenn du eine idee hast, dann setze sie um, steh dahinter, aber hab nie nur das große geld vor augen. mach etwas weil es dir spaß macht und weil du dich damit identifizieren kannst und vorallem weil es dich glücklich macht.

das ziel im leben sollte nie reichtum sein, sondern nur sein persönliches glück zu finden. nur wer glücklich ist, kann sein leben auch wirklich genießen. reichtum vereinfacht zwar das leben, macht dich aber nicht zu einem besseren menschen oder glücklicher.
luxusgüter erhöhen vielleicht deine zufriedenheit, aber kommen nie an das heran was dich wirklich erfüllt.
-> mach das was dir spaß macht, egal ob du damit reich wirst oder nicht!

p.s. gerade in der informatik kann man mit einer guten idee schnell zu unverhofftem reichtum kommen obwohl man einfach nur etwas gemacht hat wofür man steht und was einem wirklich spaß macht (sofern man spaß am programmieren hat).
bsp. whatsapp -> der programmierer hat es, meines wissens nach, als ausrede programmiert da er arbeitlos war und seine freunde ihn dauernd gefragt haben was er denn so macht.

das gute an kreativen dingen (vorallem am pc) ist, dass man im prinzip null kapital braucht um etwas aufzubauen und, dass es einem spaß machen muss, denn sonst kann man nicht wirklich kreativ sein ;)

Klar kann man durch das eigene Unternehmen reich werden.

Die Konkurrenz besteht nur wenn man ein solches hat welches es schon tausend mal gibt. Man muss eine Marktlücke oder niesche finden, dazu gehört kreativität und einfallsreichtum.

Die Leute, die Multimillionäre geworden sind, hatten in der Regel nicht zum Ziel, Multimillionär zu werden, sondern sie waren fachlich gut und setzten ihre Geschäftsidee ehrgeizig und erfolgreich durch.

Es ist eine Sache, wirtschaftlich erfolgreich zu sein, weil man in dem, was man tut, gut ist. Und es ist einer andere Sache, wirtschaftlich erfolgreich sein zu wollen, und das, was man tut, lediglich als Mittel zum Zweck zu betrachten.

Ersteres kann funktionieren, Letzteres wohl kaum.

JA sei kreativ es gibt unendlich viele Ideen und diese Ideen müssen die Besürfnisse oder Probleme in der Gesellschaft befriedigen 

Das ist der Unterschied zwischen Gewinner und Versager:

Der Versager sagt solange das es es alles schon gibt bis ihm ein Gewinner was zeigt das es noch nicht gibt. 

Seh unwahrscheinlich, theoretisch aber möglich.
Es muss sehr schnell aufwärts gehen; bevor
zig andere es kopieren, muss man raus sein.

Mit Intelligenz und Glück ist das möglich!

ja das geht schon.

Nach meiner erfahrung haben viele unternehmen aber wesentlich mehr schulden als reichtum.

Als blödes beispiel nehm ich einfach mal die telecom. Die haben ABARTIGE schulden

Neugierlind 18.05.2017, 09:51

Telekom? Woher weißt du das?

0
schelm1 18.05.2017, 09:52

...und die Bosse, die an den "Trögen" sitzen abartige Vermögen!

Die Kunst besteht auch darin, aus maroden Situationen Profit zu ziehen und der besteht nunmal nie aus Schulden!

Dss geht los beim Bestatter über Hedgefonds, Insolvenzverwalter etc. etc.

0
ichweisnetwas 18.05.2017, 09:53
@schelm1

ja ich sag ja nur das die unternehmen verschuldet sind bis zum gehtnichtmehr. Klar sind die chefs reich.

Würde dennoch ungern mit sowas leben.

0

Kann man.

Was möchtest Du wissen?