kann man herpes vorbeugen?

7 Antworten

Ich muss den anderen teilweise widersprechen.

Es ist richtig, dass man den Herpesvirus nicht mehr loswerden kann, wenn er einmal im Körper ist. Aber es gibt sehr wohl eine Möglichkeit, die Ausbrüche zu verhindern und zwar deutlich vor den ersten Anzeichen eines Kribbelns. Das Gel heisst lipivir und wird täglich 2x aufgetragen, somit kommt es gar nicht mehr bis zum Kribbeln. Informiere dich doch selbst auf deren Website, die haben auch ein spannendes Forum mit Feedbacks von Kunden: forum.lipivir.com Ich hatte seit 8 Monaten keinen Ausbruch mehr, obwohl die Winterzeit bei mir vorher immer am schlimmsten war.

Ich habe mir das einmal angesehen, danke für die Info. Das bedeutet aber, dass man sich dieses Gel monatelang 2x täglich auftragen soll, auch wenn keine Anzeichen auftreten. Nun, das mag eine Möglichkeit sein. Aber ist das wirklich sinnvoll und notwendig? Oder einfach nur eine gute Geschäftsidee? Ich finde den Preis von ca. 18,-- recht hoch.

0
@Bennykater

Ich kenne kein anderes Produkt, welches die Fieberbläschen verhindern kann. Der Herpes hat mich teilweise sehr eingeschränkt in meinem Beruf und im Alltag, deshalb ist es mir der geringe Aufwand und der Preis allemal wert. Ist es denn sinnvoll, erst auf einen Ausbruch zu warten, wenn man doch mit einfachen Mitteln auch schon vorher reagieren kann? Das muss wohl jeder für sich selbst entscheiden... :-)

0

Ernähr dich gesund und hab die Creme immer griff bereit dabei creme wenn du das gefühl hast das da einer kommen könnte so beigst du vor. Zu dem gibt es glaube ich ao eine spezielle Theraphie für leute die oft herpes haben das soll das irgendwie abmildern

Eine Herpes-Infektion wird durch Viren übertragen und ist ansteckend. Wer einmal den Virus hatte, trägt ihn sein Leben lang in sich und hat ein erhöhtes Risiko, dass die Bläschen auch immer wieder einmal auftreten.

Deshalb Vorsicht beim Kontakt mit jemandem, der die Bläschen hat, mehrmals täglich die Hände gründlich mit Seife waschen. Generell ist man empfänglicher für Viren-Infektionen, wenn man durch Krankheit bereits ein geschwächtes Immunsystem hat, also auch versuche, keine Erkältung zu bekommen (leicht gesagt :D).

Aber es wäre gut, wenn du dir schon einmal eine Anti-Herpes-Salbe auf Vorrat anschaffen würdest. So dass du immer gleich salben kannst, wenn du merkst, dass es los geht. Die Bläschen kündigen sich durch starkes Kribbeln an der Lippe an, und nach ein paar Stunden tauchen die ersten Bläschen auf. Je eher du eine Salbe aufträgst, desto eher sind die Biesterchen wieder weg. Davon gibt es verschiedene Präparate rezeptfrei in der Apotheke.

Was möchtest Du wissen?