Kann man heiraten wenn man wenig geld hat?

14 Antworten

Stellt sich doch zuerst die Frage : Und wovon würdet Ihr leben wollen?

Ohne ausreichendes Einkommen von Dir ! - keine Familienzusammenführung.

https://www.berlin.de/willkommenszentrum/familie/nachzug-von-familienangehoerigen/

Diejenige oder derjenige, zu dem die oder der Familienangehörige ziehen möchte, muss über ausreichendes Einkommen verfügen, um auch die Zuziehende oder den Zuziehenden zu versorgen, ohne auf Sozialleistungen angewiesen zu sein.

https://www.familiennachzug-visum.de/sozialleistungen/unterhaltssicherung

Können kann man immer.

Die Hochzeit von meinem Mann und mir hat auch nur insgesamt 400€ gekostet.

Einkommen liegt bei unter 1200€.

Also man kann mit wenig Geld zusammen leben aber man muss sich auch bewusst sein dass man sich nicht alles leisten kann.

Man muss wirklich lernen mit seinem Geld umzugehen.

sie will mir eine Frau aus Marokko besorgen

Was man halt so von Reisen mitbringt. Essen, Trinken, Zigaretten... warum nicht auch Frauen.

Sie soll aber drauf achten, dass die Frau ordentlich verzollt wird. Also bei der Landung den roten Ausgang wählen, nicht den grünen.

Aus Liebe zu einer Person die Konfession wechseln?

Mein Kumpel hat vor ca. 6-9 Monaten ein Mädel aus Marokko kennen gelernt (über Umwege). Nach einigen Kontakten per Telefon, Internet und Brief haben sie sich beide ineinander verliebt. Ihre Eltern kamen nach D'land um meinen Freund kennen zu lernen. Auch hier waren sofort die Sympathien da. Sie haben ihn und ihren eig. Sohn, der auch in D wohnt, über Weihn. und Neujahr nach Marokko eingeladen. Und dort unten war mein bester Kumpel erst recht so von dieser Frau angetan, dass er sie gleich dort in Casablanca geheiratet hat. Und zu allem Überfluss ist er auch noch zum Islam konvertiert, weil das die Eltern von ihr so gewünscht haben.

Würdet ihr das auch tun? Wie denkt ihr darüber? Ich find es arg überstürzt.

...zur Frage

Warum muss eine Frau in gewissen Familienkreisen einen Mann aus dem gleichen Land heiraten?

Hallo zusammen,

es dreht sich bei mir heute (mal wieder) um eine Frage die mit dem Islam zu tun hat.

Ich habe seit knapp 2 Jahren eine Freundin und bin mit ihr überglücklich! Sie ist aus Serbien, mit 4 Jahren hier her nach Deutschland gezogen. Ihre Schwester ist mit einem Serben verheiratet. Ihre Eltern sind muslimisch, bei mir ist meine Mutter muslimisch (sie ist aus Marokko und mein Vater ist Deutsch). Meine Eltern sind recht locker was das mitbringen einer Freundin betrifft. Sie haben sie kennengelernt und mögen sie auch.

Wir hatten aus "Respekt" ihren Eltern erst einmal nichts von unserer Beziehung erzählt, da ihre Eltern nur einen Freund akzeptieren würden wenn sie ihn auch heiratet. Darüber habe ich zwar meine eigene Meinung aber gut - ich habe es akzeptiert. Jetzt wollen wir zusammenziehen und dazu mussten wir das natürlich auch ihren Eltern sagen. Wir haben auch die Absicht zu heiraten - unabhängig von ihren Eltern.

Nun machen die Eltern einen riesen Stress und Ärger weil ich kein Serbe bin. Sie haben mich nicht ein einziges mal kennengelernt und trotzdem wollen sie mich nicht akzeptieren - ich bin von Haus aus gut erzogen, immer freundlich und zuvorkommend, meine Familie hat meine Freundin wie die eigene Tochter aufgenommen. Warum wollen ihre Eltern mich nicht akzeptieren? Ich habe mittlerweile die Einstellung: Wenn sie nicht wollen, dann können die Eltern mich am Ars*h lecken! Ihre Eltern sagten zu meiner Freundin sie sei eine Schande für die Familie und sie wollen nichts mehr mit ihr zu tun haben.

NUN MEINE FRAGE (AUCH AN DIE DIE DIESEN SCHEI* bei ihrer eignen Familie durchziehen):

Was ist der Grund (??????) das es ein Mann die gleiche Nationalität haben muss? Sei es bei Türken, bei Serben oder was auch immer!!! Reicht es nicht wenn er muslimisch ist? Was soll dieser ganze Mist mit Ehre und Stolz? Wisst ihr überhaupt was das ist?? Meine Mutter ist auch aus Marokko und hat problemlos einen Deutschen geheiratet. Mein Vater wird von meiner Familie in Marokko immer herzlich willkommen. Also was ist bei euch schief gelaufen?

Erklärt mir nur bitte

WARUM MUSS ES EIN MANN MIT GLEICHER STAATSANGEHÖRIGKEIT SEIN???

...zur Frage

Heiratsvisum in Marokko möglich trotz Arbeitlosigkeit?

hallo, und zwar habe ich vor demnächst in marokko zu heiraten. meine verlobte besucht gerade eine deutsch schule um dort ein sprachtest zu absolvieren. anschließend wollen wir heiraten sodass meine frau dann bei der deutschen botschaft in rabat ein visumantrag stellen kann. Ich bin 27 jahre alt und deutscher Staatsangehöriger, allerdings ist meine herkunft ebenfalls marokko. Eine Wohnnung habe ich auch, die auf mein namen gemeldet ist. allerdings lebe ich zur Zeit von Hartz 4. meine frage ist nun. Ist ein Heiratsvisum für meine Frau möglich und wird ihr die Einreise nach Deutschland auch akzeptiert, trotz dass ich als mann momentan nicht arbeite? MFG

...zur Frage

Ich will sie heiraten aber meine Eltern wollen es nicht?

Hallo, Ich möchte meine Freundin heiraten sie ist Österreicherin und ich bin ein Inder jedoch in Österreich geboren. Ich will sie heiraten da ich sie so liebe und nicht loslassen will aber meine Eltern sagen das ich eine Indische Frau heiraten soll.. Der Grund ist: Das sie meinen das so eine Beziehung schlecht wäre und die Verwandte sich so denken werden weil in Indien suchen die Eltern die Frauen und nur Inderinnen aber ich will sie heiraten was soll ich tun?

...zur Frage

Freund macht schluss weil seine Eltern mich nicht akzeptieren?

Ich weiß nicht mehr weiter, mein Freund (18) hat heute mit mir (16) schluss gemacht (9 Monate waren wir zusammen) weil seine Eltern gegen die Beziehung sind. Er ist Türke ich Deutsch/Marokko doch eher kaum religiös und genau das ist das Problem. Seine Eltern zwingen ihn, stellen ihn vor die Wahl: Seine Eltern oder ich. Nur weil ich keine Islamische Frau/Mädchen bin das Kopftuch trägt und beten geht, sowas wollen die Eltern für ihn und nichts anderes. Kennenlernen konnte ich sie auch noch nie da sie mich noch nicht einmal kennenlernen wollen. Ich weiß das er mich über alles liebt und genauso tu ich das doch was sollen wir tun? Er will nicht schluss machen nur er sieht keinen anderen Ausweg, ist das so?? Ich bitte um Hilfe ich weiß nicht mehr was ich tun soll

...zur Frage

Ist Heiraten nicht total unnötig?

Heiraten hat doch eigentlich nur Nachteile. Man kauft ein komisches, weißes Kleid für 5k € und dann noch die Hochzeitsfeier mit den vielen Gästen. Das ist doch so viel weggeschlossenes Geld, nur wegen eines dummen Papieres.🤔
Ok, ein Vorteil ist, dass man weniger Steuern oder so zahlen muss aber trz. Außerdem ist das doch altmodisch.
Was meint ihr?
Ps. Nein ich bin keine frustrierte Frau oder so, die keinen Mann abkriegt, bin gerade mal 19

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?