Kann man Hausstauballergie komplett heilen?Welche Methoden gibt es da?

6 Antworten

Hi, du kannst es nicht komplett heilen. Wie ich schon geschrieben habe, kannst du eher gegen die Ursachen vorgehen. Bisher gab es da aus meiner Sicht vor allem das Param Milbenspray (oder ein anderes Milbenspray aus der Apotheke, Param da günstig und made in Germany). Nun gibt es als Ergänzung auch ein Milben Waschmittel Konzentrat. Damit kannst du dein Bettzeug und auch deine Bettdecke und so weiter waschen. Also alles was du in die Waschmaschine tun kannst, kannst du mit dem Waschmittel Konzentrat "behandeln". Dann sind sicher keine Milben mehr drin.

Somit kannst du immer noch nicht deine Hausstauballergie heilen, aber du kannst sicher sein, dass du weniger unter den Symptomen leidest.

Heilen kann man die Hausstauballergie sicher nicht--Allergien sind nicht heilbar.

Man kann sie vermeiden, indem man die Ursachen beseitigt. Bei der Hausstauballergie sind die Milben in der Matratze die Ursache.

Sprüh Deine Matratze, dein Bettzeug, deine Kissen, Teppiche und Polstermöbel mt Milbopax ein (bekommst Du günstig in Amazon).

Dann sind die Milben und deren Kot weg und damit der Grund für Deine Allergie

Heilen ist ein großes Anliegen. Du kannst es mit Hypersensibilisierung versuchen. Das funktioniert auch bei anderen Allergien. Allerdings kenne ich Niemanden, der komplett beschwerdefrei geworden wäre. Das ist an sich aber nicht so schlimm. Es lohnt sich trotzdem, auch wenn es nur ein Versuch ist, da du im besten Falle eine deutliche Verbesserung spüren wirst.Im Alltag kann ich dir nur empfehlen, die das Leben so einfach wie möglich so gestalten. Vor allem nach der Hypersensibilisierung wird es wahrscheinlich schon fast reichen, wenn du ein ordentliches Milbenspray aller acht Wochen verwendest. Damit würde ich an deiner Stelle alle Heimtextilien bearbeiten. Das heißt nicht nur die Matratze (und das Bettezeug = Kissen und Decke) waschen, sondern auch deine Polstermöbel, Teppiche und so weiter. Günstig und sehr gut ist übrigens das Param Milbenspray aus der Apotheke.

Was tun bei Hausstauballergie?

Bei mir wurde soeben eine Hausstauballergie festgestellt. Ich habe ständig starken Schnupfen, vor allem nachts. Außerdem reagiere ich auf Birkenpollen. Was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Bei mir wurde eine starke Hausstauballergie festgestellt. Worauf muss ich achten?

...zur Frage

Gibt es Tabletten gegen Hausstaubmilben oder allgemein Hausstauballergie?

Moin,

Da wir momentan am umbauen sind haben wir unser Haus komplett entkernt dadurch entsteht ja Staub und seit dem das Haus leer steht. Deswegen kriege ich kaum noch Luft und die Nasd läuft und sobald ich nach draußen gehe geht es mir besser. Und meine Frage ist gibt es Tabletten dagegen?

...zur Frage

Ich habe eine Hausstauballergie - was muss ich beim Bett beachten?

Leider habe ich, wie viele andere auch, eine unangenehme und nervige Hausstauballergie. Im Alltag beeinträchtigt mich das zum Glück nicht all zu sehr, wenn ich morgens aufwache habe ich jedoch häufig die üblichen Symptome: laufende Nase, Kratzen im Hals etc. Ich befürchte das liegt an meinem Bett. Leider habe ich hier noch nicht die ideale Lösung gefunden. Habt ihr damit Erfahrung und könnt mir hilfreiche Tipps geben? Worauf muss ich bei meinem Bett (Matratze, Decke, Kissen, Bettwäsche) mit einer Hausstauballergie achten?

Julia von gfAktion

Lass uns an Deinen Ratschlägen teilhaben! Im Rahmen unserer „Schlaf-gut-Woche“ verlosen wir unter allen hilfreichen Antworten sieben gutefrage.net Wecker und 14 Betten Rid Gutscheine á 25€. Als Hauptpreis winkt ein Philips Lichtwecker. Informationen zur Aktion und die Teilnahmebedingungen findest Du hier: http://www.gutefrage.net/aktion/schlaf-gut-woche

...zur Frage

Kann man Hausstaub Allergie selber "heilen"?

Habe seit einigen wochen verstärkt "Allergie Attacken" aufgrund meiner Hausstauballergie. "Leider" lebe ich in einem Land wo es extrem viel Staub gibt & die Ärzte eher ätzend sind. (WELCOME TO DUBAI!!!). Jeder erzählt mir etwas anderes und ich kann mir vorstellen, dass so eine Therapie kein Hexenwerk ist?!

Sollte es eine Loesung geben, freue ich mich über Euer Feedback!

(Nein, wegziehen ist keine Losung, denn Hausstaubmilben gibt es sicher auch in Deutschland...Surprise Surprise!)

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?