Kann man harte Kontaktlinsen längere Zeit in den kleinen Aufbewahrungsbehältern lassen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo

Ja, mit harten Linsen sollte das nichts ausmachen, zumindest meinte das eine Helferin beim Augenarzt... (: Als ich meine harten Linsen bekommen hab hatte ich am 2. Tag schrecklich Angst, sie wieder einzusetzen (heut weiß ich, dass es total unbegründet war, hab sie jetzt ein halbes Jahr und bin 12 und krieg beide in kurzer Zeit rein), dann hab ich über eine Woche gewartet, bis wir wieder zum Augenarzt mussten. Ich hab dann gefragt, ob das schlimm ist, dass ich die da dringelassen hab ohne die Flüssigkeit zu wechseln. Die meinte, solange die Linse in der Flüssigkeit drin ist, also bedeckt ist und es die normale Linsenflüssigkeit ist, macht das gar nichts.

GLG Love2Dream

THX (:

0

Hallo, du kannst sie länger drinlassen, musst aber schauen, ob sie mit der Flüssigkeit bedeckt bleiben. Dann passiert nichts, auch nicht bei längerer Zeit.

Kontaktlinsen(Bunt)unter 18?

Meine Mutter hat mir für Halloween bunte Kontaktlinsen gekauft, weil ich sie gefragt habe.

Auf der Packung steht 18+ , ich bin aber 14.

Sie selber hat nichts dagegen, aber hat das irgendwelche Auswirkungen auf meine Augen, wenn ich sie zb eine längere Zeit drin lasse?Kann überhaupt was passieren?

Wenn ja würde ich das sein lassen :D

...zur Frage

Wie merke ich, das beide Kontaktlinsen vertauscht sind (harte Linsen)?

...zur Frage

Neue Kontaktlinsen lassen die Augen brennen

Seit gut einer Woche habe ich Kontaktlinsen. Angeblich die besten, die ich haben kann und serh sauerstoffdurchlässig. Interessanterweise spürte ich sie die ersten zwei Tage so gut wie gar nicht, aber ab da sind sie manchmal wirklich lästig. Es ist ein Gefühl, als hätt ich längere Zeit zu blinzeln vergessen. Ich hab das Gefühl, als wären die Augen total ausgetrocknet. Die Linsen selbst sind sauber, ich hab immer saubere Finger ohne Seifen- oder Cremereste und ich benutze eine All in One Lösung. Über Nacht sind die Linsen mind. 8 Stunden draußen. Ist das noch im normalen Gewöhnungsbereich oder vertrag ich die Dinger einfach nicht?

...zur Frage

Optiker hat falsche Linsen bestellt?

Hallo Leute,

Mein Optiker hatte mir Probelinsen bestellt , welche super gepasst hatten und die ich ohne Probleme tragen konnte, jetzt hat er mir die Linsen bestellt , und die , die ich jetzt habe , scheinen die falsche Stärke zu haben. Er musste sogar am Telefon noch mal fragen , welche Stärke ich denn hätte. Kann ich die Linsen zurückschicken lassen? Ich bin deswegen total sauer , weil die Probelinsen wirklich super waren.

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Behalte ich meine Probelinsen (nach Eingewöhnugnszeit)?

Habe mir vor einer guten Woche beim Optiker harte Kontaktlinsen anpassen lassen und für diesen Donnerstag einen Termin zum ersten ''Anprobieren'' meiner Probelinsen. Was mich irritiert ist der Begriff ''Probelinsen''.. Es ist ja so, dass ich die Linsen erst einmal ausprobieren und falls ich sie nicht vertrage wieder zurückgeben kann. Für die Linsen an sich müsste ich in diesem Fall dann ja auch nichts bezahlen. Behalte ich denn dann nun nach (hoffentlich! postiv) verlaufener Eingewöhnungsphase diese ''Probelinsen'' oder muss ich dann nochmal andere bestellen, die ich dann sofort beszahle?! Und wenn ja, wie unterscheiden die sich dann von den Probelinsen?

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Druckstelle so lassen oder damit zum Arzt?

Mein Partner hat schon über längere Zeit eine Stelle am fuß, sonst war sie immer trocken und einfach nur eine Vertiefung die ein paar Hautschichten tiefer in der Haut ist (wahrscheinlich auf etwas draufgetreten) sonst war es immer harte Hornhaut. Er hat jetzt ein hüneraugenpflaster dran gemacht und nach drei Tagen ab gemach nun ist die Haut weicher und gelber sonst war sie eher durchsichtig. Sollte er damit eher zum arzt gehen oder es lieber selbst mit einem bimsstein abmachen? (die schwarzen stippen sind sockenreste)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?