Kann man Handwerker allein in der Wohnung lassen?

...komplette Frage anzeigen

20 Antworten

Ich habe fast nur noch Betriebe, bei denen ich die Inhaber kenne. Da kommt gewiß nichts weg.

Kommt halt auch immer ein bißchen drauf an. Kurzzeitig kannst Du sie vielleicht allein lassen, wenn Du sie noch nicht kennst.

Vor Jahren hatte ich mal einen, der hat bei mir Heizkörper neu installiert. Der wollte mir hinterher was von diversen Stunden erzählen, die er tatsächlich gar nicht gemacht oder die er vertrödelt hat. Als ich die Rechnung bekam, war ich dann schon froh, daß ich die ganze Zeit da war.

Aber in den letzten Jahren hatte ich keine Probleme - wie gesagt, mit den Bekannten als Inhaber...

schau Dir die Handwerker eine Weile an und vertrau Deinem Bauchgefühl. Ich habe unlängst dem Handwerker sogar den Schlüssel überlassen weil die Balkonsanierung tagelang gedauert hat.

Es gibt solche die man vertrauen kann also Bekannte und wirkliche Fachleute. Aber wenn ich einen ganz unbekannten habe, möchte ich dabei sein und kontrollieren eas er macht.

Nein das würde ich nie mal machen am besten ist immer dabei bleiben und sich immer erklären lassen was sie machen.

also ganz ehrlich : Vertrauen muß man schon auch haben. Ich habe auch keine Lust meinen Kunden ( bin selbständig ) en detail zu erklären warum ich was wann mache.....tsts.

0

Ich hätte keinerlei Bedenken, einen ortsansässigen Handwerker alleine in meiner Wohnung arbeiten zu lassen. Habe ich auch schon gemacht, über ein ganzes Wochenende und ihm natürlich auch den Hausschlüssel gegeben. Er wurde uns von Bekannten empfohlen, und er war 100 %ig vertrauenswürdig. Allerdings habe ich Wertsachen und Papiere eingeschlossen - so weit ginge mein Vertrauen dann doch nicht!

Da bei uns mitten im Urlaub Arbeiten nötig waren, und wir außer Haus, mußten wir das leider. Gefehlt hat nichts, aber ganz sauber gemacht haben sie auch nicht.

Andererseits kann man nicht von wenigen auf alle schließen.

Fazit: Ungern, aber manchmal gehts nicht anders.

Man lässt Fremde NIEMALS alleine in der eigenen Wohnung. Die schauen sich den Inhalt deiner Schränke an, begutachten deine Höschen, lesen deine Briefe und lästern schlussendlich noch über deinen schlechten Geschmack. Ausserdem betrügen sie dich bei den Arbeitsstunden, wo sie nur können.

Prinzipiell würd ich das nicht tun. Alleine schon um Missverständnisse zu vermeiden. Beispiel: du hast irgendwas verlegt und suchst es. Der Handwerker war da und hat seinen Job gemacht und du vermisst das Teil was du verlegt hast. Und schon hast du nen bösen Verdacht obwohl der Arme nichts gemacht hat.

Andere Sicht: Du kennst die Leute nicht und weisst nicht wer ehrlich ist und wer nicht. Willst du das Risiko eingehen?

Nein,das würde ich auf keinen Fall tun.Ist Ansichtssache.Nur,wenn dann was weg kommt,kannst Du es nicht beweisen und bekommst auch nichts von der Versicherung,da Du ja nicht im Haus warst.

kommt drauf an wenn du sie aus dem internet angeheuert hast würd ich das lieber nicht tun aber wenn du zu ner seriösen firma gegangen bist sollte das kein problem sein

Nun ja - das heißt ja nicht, daß es im Internet keine seriösen Firmen gibt, oder?

0

Nein niemals!! Wer weiß was sie dir zur rechnung stellen!Am besten dabei bleiben und sich erklären lassen was sie genau machen die Handwerker zocken dich ab.

ich habe bisher IMMER gute Erfahrungen gemacht. Hatte schon ca. 10 x Handwerker im Haus in den letzten 20 Jahren. ( Elektriker, Klempner, Bauarbeiter, Waschmaschinenmonteure, Küchenaufbau etc. )

0

also ich bin Handwerker... ich kann von meiner seite sagen JA das vertrauen das ich den kunden mitbringe , möchte ich auch von meinen kunden haben

Also ich mache das eigentlich immer so, hatte damit auch noch nie probleme.

Also ich würde es auch nicht machen mann weiß ja nie

Ich würde niemanden, den ich nicht kenne, alleine in meiner Wohnung lassen.

Man kann schon, ich würde es aber nicht tun. Kann kein Nachbar aufpassen?

hast du keinen der da mal für ein par stunden aufpassen kann. oma, opa, freund/in u.s.w.

freundlich drauf hinweisen, dass die Wohnung Videoüberwacht ist, dann sind die auf einmal ganz lieb.

also ich würde es nicht machen...

also deutsche würde ich nicht alleine im haus lassen die kommen auf dumme gedanken. Nur wenn es Polen oder Russen sind arbeiten die so engagiert, dass sie nicht auf die Idee kommen zu klauen.

was sind denn das bloß für blöde Verallgemeinerungen. Du kannst doch nicht alle über einen Kamm scheren.....

0

Was möchtest Du wissen?