Kann man Hamster an den Tag gewöhnen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn du ihn umgewöhnst, verkürzt du durch den Stress seine Lebenserwartung.

Wenn du mit einem nachtaktiven Tier nichts anfangen kannst, ist der Hamster nicht das richtige Tier für dich.

Bitte lies VOR der Anschaffung diese Website, damit du weißt, was der Hamster für Bedürfnisse hat und nicht nach kurzer Zeit Gehege und Zubehör neu kaufen musst, weil du dich im Zoohandel falsch beraten lassen hast:
http://www.diebrain.de/hi-index1.html

Wichtig: Großes Gehege (Aquarium mit Gitterabdeckung oder Nagerterrarium, KEIN Gitterkäfig) mit min. 100 x 50 cm Grundfläche und min. 20 cm Einstreutiefe (gerne Tiefstreubereich mit min. 40 cm Einstreutiefe).

Ein Hamster ist nachtaktiv und du kannst ihn in keinem Fall umgewöhnen. Es ist auch nicht gut, wenn du ihn am Tag ständig vom Schlafen abhälst! :( Bist du dir sicher, dass er in deinem Zimmer stehen soll? Das könnte ganz schön laut werden, wenn er die ganze Nacht im Laufrad rennt!

Rechercheur 15.06.2011, 09:54

Ein gutes Laufrad ist nahezu geräuschlos.

Kugelgelagerte Holzlaufräder oder das Wodent Wheel von rodipet.de sind geeignet. Mindestdurchmesser für Goldhamster ist 25 cm, sonst bekommt der Hamster Rückenschäden.

0
Felicitaas 15.06.2011, 10:02
@Rechercheur

Du sagst es, nahezu! ;) Und selbst wenn, der Hamster wird ja auch mal aus dem Laufrad rauskommen und im Käfig herumwuseln...das ist dann aber auf keinen Fall mehr geräuschlos. Ich weiß das aus eigener Erfahrung. Mit einem Hamster im Raum könnte ich nicht schlafen!

0
Dragonfake 22.06.2011, 11:51
@Felicitaas

Danke für eure super Beiträge, ich habe mir das nur überlegt da wir Menschen ja teils auch am aben arbeiten gehen und dann den ganzen tag pennen. Und apropro Laufrad für hamster finde ich überhaupt nicht gut denn habe gelesen das die Tiere dadurch verhaltensstörungen bekommen. Darum auch an alle die für den hamster ein Rad kaufen, lasst es sein oder wenn ihr schon eins habt nehmt es auch mal für 2-3 Tage aus dem Käfig. :)

0

Hamster sind halt Nachtaktiv. Man kann sie umgewöhnen, aber in der Regel verkürzt das ihre Halbwertzeit bedenklich und ich halte das für Tierquälerei.

Hamster sind nunmal Nachtaktive Tiere und daher eigentlich nicht als Haustiere geeignet. Wenn diese Tiere tagsüber gestört werden, verursacht ihnen das Stress, was bis zum Tod des Tieres führen kann. Umgewöhnen geht also nicht. Wenn du dich nicht an die nächtlichen Aitivitäten des Tieres gewöhnen möchtest, solltest du dir ein anderes, tagaktives Tier anschaffen.

Der Hamster ist nun einmal ein nachtaktives Tier, und daher eigentlich für Kinder und Jugendliche weniger geeignet.Viell. solltest Du dich nach einem anderen Kameraden umschauen, der besser zu Deinen Lebensgewohnheiten passt?

ein hamster ist normal ein nacht aktives tier,aber ich habe mal irgendwo gelesen das man es umerziehen kann,ich weiss allerdings nicht mehr genau wie. versuch mal zu googeln.

DU musst dich daran gewöhnen, dass der hamster nachtaktiv ist.

Wenn er dich stört, stell ihn auf den Flur oder schaff dir ein anderes Tier an, omg

Rechercheur 15.06.2011, 09:51

Dann muss das Gehege aber IMMER auf dem Flur stehen, denn häufige Gehegestandortwechsel sind Stress für den Hamster.
Besser wäre allerdings ein anderes Zimmer, denn ein Flur hat in der Regel keine Fenster. Aber auch nachtaktive Tiere orientieren sich am Tageslicht.

0

Nein, das wäre Tierquälerei ! Stelle Dir mal vor, DU solltest in der Nacht leben und am Tage schlafen, wie schwer das für Dich wäre ! Warum schaffst Du Dir kein Kaninchen oder Meerschweinchen an, die sind am Tage munter !

Such Dir ein anderes Tier!

Was möchtest Du wissen?