Kann man Hängebrüste retten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Erstmal: senkrecht nach vorn abstehende, ganz runde große Brüste gibt es nur in Pornofilmen - da ist Silikon drin.

Es ist ganz normal, daß eine weibliche große Brust tropfenförmig nach unten hängt. Geh mal in die Sauna, da siehst du natürliche Menschen!

Und wegen dem BH: bitte geh in ein Wäschegeschäft und lass dich beraten. Damit meine ich so einen kleinen Laden in der Innenstadt oder Altstadt, wo es auch Bademäntel, Badeanzüge und Schlafanzüge gibt.

Die Verkäuferinnen haben einen perfekten Blick und erkennen deine Größe, du kannst den BH anprobieren und sie gucken dann, ob er richtig sitzt.

Das kostet dann zwar ein wenig mehr - aber deine Brust ist perfekt geformt und gestützt - und du weißt ja dann deine richtige Größe und kannst auch mal einen billigen nachkaufen. Wobei der Preis eigentlich wenn es um Wohlbefinden und Schönheit geht, Nebensache ist.

Lieber habe ich zwei perfekte, teure BHs, als zehn billige die nicht passen!

Gezieltes Training könnte vielleicht etwas helfen.. Aber normalerweise sollte man sowas schon vorher machen, um von Anfang an gezielt daran zu arbeiten, damit sowas gar nicht erst passiert. Das einzige was noch bleibt, würde ich sagen, wäre ein Brust-OP. Aber wenn du irgendwann Kinder bekommn solltest, oder auch einfach nur älter wirst, wird das sowieso passieren. Und Jungs verlieben sich sowieso in dich, nicht nur in deine Brüste. Wenn dich jemals einer deswegen verlässt, ist es besser dass er gegangen ist. Lerne dich so zu lieben wie du bist😊

Ich bin erst 14 ich hab mir nie Gedanken darüber gemacht was mit meinen Brüsten ist, da andere immer gesagt habensie sind zu groß für mein Alter deswegen habe ich immer nur Stoff bh's ohne  Bügel angezogen und mich geschämt aber Jz sehe ich das Mädchen in meinem Alter auchh so große wie ich haben und sollte sie endlich zeigen aber jetzt hängen sie einfach nur nach unten da ist kein Stück halt und man sieht es sehr ich kann mich so einfach nicht lieben😔

0
@Freshgirl1990

Ach liebes.. Ich bin auch erst 17, und ich glaube, dass jedes Mädchen irgendetwas an ihren Brüsten zu bemängeln hat. Dass man mich lieben kann, so wie ich bin und auch mit meinen Fehlern, musste ich erst 'lernen'. Das war super schwer für mich, weil ich mich auch geschämt habe. Wenn du noch so jung bist solltest du Anfangen Sport zu machen. Vielleicht fragst du auch einfach mal deinen Frauenarzt(:? Hat du es vielleicht schonmal mit Push-Up BH's ausprobiert? Die Pushen ja schließlich deine Brüste nach oben, so müsste auch Dekolleté zu sehen sein. Vor 3 Jahren konnte ich mich auch noch nicht selber lieben, aber Selbsbewusstsein ist alles. Ich wünsch dir alles Gute ❤️

0

90C ist nicht groß... Bist Du sicher, dass Du die richtigen BHs trägst? Ich trage 80E/F, duch genügend und richtigen Sport (Muskelaufbau) hängt da trotz Kind stillen nix außer der "normalen" Schwerkraftkurve und ich habe bei vernünftigen Herstellern überhaupt keine Probleme, gute BHs zu bekommen. Bei H&M geht da natürlich nix.

Natürlich ist 90C groß, wenn man das mit einer A vergleicht. Deine sind vielleicht auch Groß im Vergleich zu C, aber zu sagen C wäre nicht groß kann man so nicht..

0

Ich würde dir auch eine Beratung im Forum der Busenfreundinnen empfehlen. Nachdem Frauen richtig ausgemessen und beraten wurden liegt die Durchschnittsgröße nämlich schon im Bereich 65/70 F/G. Das Körbchen einer 90C ist also eher Durchschnitt und dir damit wahrscheinlich zu klein. Das Unterbrustband sollte man immer etwas enger wählen als den gemessenen Unterbrustumfang, weil es ja dehnbar ist und auch was stützen soll. Wenn du also nicht gerade einen Unterbrustumfang von  97,98 cm oder mehr hast ist dir auch das Band zu weit. In so einem BH können deine Brüste auch nur hängen, weil nichts gestütz wird. Bei vielen Frauen strafft sich das Gewebe aber auch wieder etwas wenn sie eine Weile richtig passende BHs tragen. Alles Gute!

Was willst du denn retten? Außer mithilfe einer OP gibt es nichts zu retten. 

Wobei man selber vieles anders empfindet als andere. 

Was möchtest Du wissen?