Kann man Händedesinfetionsmittel zum Reinigen des Piercings und die Haut drum rum nehmen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie alt ist denn das Piercing? Was für Schmuck trägst du?

Hast du dir schon mal Gedanken darüber gemacht, das es auch eine allergische Reaktion auf den Schmuck sein kann? Da kannst du desinfizieren wie du willst...

Beim Piercer gibt es auch Desinfektionsmittel. Ich nutze Prontolind, denn das darf man auch bei Wunden anwenden. Da wäre ich persönlich mit Händedesinfektionsmittel vorsichtig wegen der Inhaltsstoffe.

Meine Ohrpiercings sind zwar schon abgeheilt. Nur momentan habe ich noch Probleme mit meinem rechten Ohr, da mir da eines unserer Mini-Shettys schmerzhaft reingebissen hat und es noch immer wund ist. Deshalb reinige ich das Ohr noch regelmäßig mit dem Prontolind...

Nach dem Verheilen des Piercings reicht es in der Regel es mit Wasser zu säubern und ab und zu mal mit Desinfektionsmittel...

lg, jakkily

Uff, das dürfte jetzt schon drei Jahre alt sein. Und ich trage eigentlich den herkömmlichen Schmuck, den man eigentlich überall kriegt. Sterling Silber, dürfte das sein. Eine Allergie schließe ich jedoch aus, da ich schon immer Sterling Silber trage, auch bei meinen Ohrringen und anderem Schmuck und dort hab ich keine Probleme festgestellt. 

Ich werde mal gucken, ob ich noch andere, optimale Desinfektionsmittel finde, vielleicht auch welche, die dazu geeignet sind. Mit Wasser reinige ich es immer, aber irgendwie entzündet es sich dennoch. 

Ich hoffe, deinem Ohr geht es bald besser und vielen Dank!

0
@MrsComatose

Danke für die Genesungswünsche. Meinem Ohr geht es schon wieder viel besser, als in der Akutphase...

lg, jakkily

0

Händedesinfektionsmittel enthält jede Menge an Stoffen die in einer Wunde eher störend bis wirklich schädlich sein können - daher sollte man es keinesfalls zum Desinfizieren für ein Piercing benutzen!!! Schon gar nicht, wenn es sowieso schon entzündet ist. 

Silber - auch Sterlingsilber - ist ungeeignet für die Nase - auch wenn man es in den Ohren gut verträgt - hol dir mal einen ordentlichen Nasenstecker aus Titan. 

Hey,
Kann man schon, ist halt nicht optimal.
Kauf dir doch einfach Octenisept spray, das hat sich bei Piercings bewärt und ist super.
Wenn es dazu neigt sich ab und zu leicht zu entzünden, empfehle ich dir zusätzlich Tyrosur gel.
Lg,
Lilith

Ich werde auf jeden Fall gucken, ob und wo ich die Sachen am Montag finden kann, danke! 

0

Was möchtest Du wissen?