Kann man Haarfärbemittel eigentlich auch selber herstellen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt mitlerweile günstig Henna in allen Farben zu kaufen...ansonsten ist eben Zitrone gut zum aufhellen (ratsam nur bei blond) aber trocknet die Haare durch die Säure sehr aus! Schau mal im Netz ( http://www.google.de/search?hl=de&q=henna+in+allen+farben&meta= )

Mit Henna könntest du rein theoretisch deine Haare rötlich färben...theoretisch, vor einigen Jahren mußte anschließend meine Freundin vom Friseur wieder tageslichttauglich gemacht werden. Es gibt mittlerweile Haartöungen, die so gut wie ohne Chemie auskommen, ganz leider meines Wissens noch nicht. Ich denke, daß du im Internet einige Seiten findest, auf denen natürliche Haartönungen angeboten werden.

Recherchiere mal bei der Hobbythek. Ich könnte mir vorstellen, dass da etwas mit Henna möglich ist.

Naturbasis heißt aber nicht immer, dass es auch unproblematisch ist. Es gibt auch giftige Naturstoffe.

Da kann manchmal die Chemie gesünder sein als die Natur.

Ich gebe dir den Rat, dich also vorher auch über die Toxizität, also die Giftigkeit der Stoffe zu informieren.

davon würde ich abraten, kann mächtig schief gehen, dann musst du zum nachfärben. und hält eh nicht wirklich. geh zum frisör

Zitrone hellt die Haar auf, dass ist das was ich weiss.

Was möchtest Du wissen?