Kann man grünen Spargel einfrieren?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, huch, hier sind aber einige ziemlich falsche Antworten im Forum. Also: Ja, Grünspargel kann man einfrieren. Spargel auf gar keinen Fall vor dem Einfrieren blanchieren, weder weißen noch grünen. Und auch nicht vorher kochen und dann gekocht einfrieren. Damit verliert man das ganze Aroma. Der Spargel wird einfach geschält (weißen Spargel ganz schälen, grünen nur im unteren Drittel), Enden etwas abschneiden, dann in eine Folie bzw. Tüte verpacken. Den Beutel einfrieren. Später den Spargel nicht vorher auftauen, sondern den gefrorenen Block ins kochende Wasser werfen. Wenn es dann wieder kocht ca. 6 Minuten kochen lassen. Kannst Du auch hier nachlesen: http://www.spargel.net/spargelfragen/kann-man-spargel-einfrieren.html Für Fortgeschrittene: Spargel vor dem Einfrieren trocken tupfen, die Stangen in einem großen Beutel möglichst vereinzelt flach ins Gefrierfach legen. Nach dem Einfrieren kann man wieder ein kleineres Paket daraus machen. Das hat den Vorteil, dass man später auch einzelne Stangen entnehmen kann.

Dankeschön! ;-)

0

Was möchtest Du wissen?