Kann man Griechische Landschildkröten mit Tomaten füttern?

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

Ungesund/Schlecht 75%
Gesund/Gut 25%

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ungesund/Schlecht

Auf keinen Fall mit sehr reifen Tomaten!! Diese haben bestimmte INhalte die bei den Schildkröten diese "Höcker" auf dem Panzer bilden. Diese können zu starker Artrose und Krebs führen!

Fütter ihnen lieber Löwenzahn und Breitkleeblatt. Das lieben sie noch mehr als Tomaten!!Spreche da aus Erfahrung haben selbst 35 Kröten

ok, danke für den Tipp!!! :D

0
@cattylein

sicherheitshalber stimme ic dir zu, ich will doc nict, dass unsere Sam nix passiert^^

0

So ein Quatsch !!!Die Höcker werden nicht durch Tomaten, sondern durch zu trockene Haltung verursacht.

Krebs und Artrose wird ebenfalls nicht folgen. Eine Rachitis (Panzerweiche) ist die folge fehlenden UV-Lichts !!!

Warum keine Tomaten? Weil sie zu viel Phosphor enthalten. Dieses Phosphor entzieht dem Körper das wichtige kalzium. Das Futter sollte ein C:P-Verhältnis 1:1 oder besser 2:1 haben.

0
@Sophia2008

Füttern mit zuviel Tomaten unterlass ich.Sie führt laut Tierärztin zu Artrose.Die Höcker bilden sich wenn man die Schildis zu schnell heran wachsen läßt.

0
Ungesund/Schlecht

Die Oxalsäure in den Tomaten entzieht dem Körper Calzium. Landschildkröten ernähren sich hauptsächlich von Wildkräutern.

Ungesund/Schlecht

Weil sie zu viel Phosphor enthalten. Dieses Phosphor entzieht dem Körper das wichtige kalzium. Das Futter sollte ein C:P-Verhältnis 1:1 oder besser 2:1 haben.

Was möchtest Du wissen?