Kann man Gras eigentlich essen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Gras kann man essen

Gras ist nicht giftig für uns. Nur die Zellulose darin ist für uns nicht verdaubar, was teilweise zu Durchfall führen kann! Das übliche Wiesengras ist nährstoffarm. Dinkel- und Weizengras können gemixt werden und Smoothies sowie selbst gepresste Säfte bereichern

Können ja, die frage ist ob man soll. Wir Menschen können solche Sachen nur leider sehr schlecht verdauen, da unser Magen-Darm-Trakt dafür nicht ausgelegt ist, wir sind keine Wiederkäuer, uns fehlt z.B. der Pansen und weiteren Teile. Somit können wir keine Zellulose abbauen, was den Großteil von Gras darstellt. Somit ist das Essen von Gras schlicht nutzlos.

ich würde normales wiesengras nicht essen- es könnten krankheiterreger/ parasiten darauf sein. wiesen werden oft mit gülle gedüngt. wenn du gras essen willst, dann zieh es dir selber aus samen z.b. weizengras.

wird schon möglich sein, als Salat xD

natürlich kann man das essen, aber der menschliche Magen kann es nicht verdauen, es kommt unten einfach wieder raus

Essen schon, verdauen nicht.

Ja, schmeckt aber nicht.

DIe Kühe auf der Wiese fallen ja auch nicht alle tot um oder?


Viele Tiere essen viele Sachen ohne zu sterben, daraus aber abzuleiten, dass wir das auch können ist schlicht fahrlässig.  

0

Du kannst es essen, Gras ist auch für Menschen nicht giftig, aber wer weiß was da schon alles sein verdautes Essen und Trinken drauf abgelassen hat :)

0

Ja, wenns schmeckt. Schädlich ist es definitiv für den Körper nicht 😉

Was möchtest Du wissen?