Kann man Gott persönlich kennenlernen?

8 Antworten

Später (Offb.21,4).

Woher ich das weiß:Recherche

Nein, weil es keinen Gott gibt.

Religion ist die Erfindung böser alter Männer. Kein Gott hat je gesprochen. Religion ist das größte Verbrechen an der Menschheit.

Es ist alles ganz anders.

Wir haben Religion zu beenden, jeder für sich, und alle zusammen, anders gibt es niemals Frieden auf der Welt. Die Religiösen wurden betrogen, sie werden ihres wahren Lebens beraubt. 2022, und die glauben noch an einen Teufel und wollen den auch noch den anderen aufbinden! Wer dabei mitmacht, ist schuldig.

Noch seid Ihr alle am Leben, noch wäre Zeit um sich zu besinnen.

Woher ich das weiß:Hobby – Habe den Mut, mich meines eigenen Verstandes zu bedienen

Ja, wenn du stirbst, wirst du es tun. Du kannst auch LSD nehmen und mit etwas Glück kriegst du eine Ich-Auflösung - dann triffst du auch Gott ganz kurz. Ist mir schon zweimal passiert.

Warum nur

0

Darauf gibt die Bibel eine Antwort:

Ihr Lieben, schon jetzt sind wir Kinder Gottes und was das in Zukunft bedeuten wird, können wir uns jetzt noch nicht einmal vorstellen. Aber wir wissen, dass wir von gleicher Art sein werden wie er, denn wir werden ihn so sehen, wie er wirklich ist.

1. Johannes 3:2 NBH

https://bible.com/bible/877/1jn.3.2.NBH

Also ziemlich klare Aussage der Bibel. Erst wenn ein Christ seine himmlische Berufung als Ziel erreichen wird, lernt er Gott kennen.

Paulus erwähnte deshalb auch, dass wir Dinge Gottes nur verschwommen wahrnehmen.

Jesus Christus erwähnte in der Bergpredigt hingegen, dass Gerechte Gott sehen werden.

Die Bibel verweist also nicht auf die jetzt Lebenden sondern auf die Zeit nach der Auferstehung.....

Was das jetzt alles mit Religion zu tun haben soll ist mir rätselhaft. Religion ist ein Konstrukt sündiger Menschen und hat mit Gott nichts zu tun...

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Du kannst mit Gott in Kontakt treten, indem du betest.

Was möchtest Du wissen?