Kann man Ginkoblätter essen?

1 Antwort

naja nicht direkt essen, aber mann kann einen Tee aufbrühen. Dafür nimmt man die gelben Blätter des Gingkos, wenn sie kurz vorm abfalles sind, denn dann ist der Wirkstoffgehalt am höchsten. Aus den Blättern kann man sich einen Tee brühen. Die Blätter sind gut für die durchblutung und haben eine schmerzstillende Wirkung. Der Samnen hingegen hat eine antibakterielle und pilzhemmende Wirkung

Was möchtest Du wissen?