Kann man geschmolzene Schokolade noch essen?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klar kannst du die noch essen, auch wenn sie danach immer etwas eklig grau aussieht. Aber bei der Profuktion wird die Schokolade auch geschmolzen in die Formen gegossen. Zudem sind die meisten Osterhasen aus der Schokolade der nicht verkauften Weihnachtsmänner gemacht und umgekehrt. Also, was die machen können, wird mutter Natur mitt Hitze auch hinbekommen. :P

kommt drauf an, wenn sie am herd geschmolzen ist, also im Topf kann man die noch essen. allerdings wenn die von der sonne in der verpackung oder so geschmolzen ist KÖNNTE man sie theoretisch essen, was aber schon irgendwie eklig wäre, findest du nicht? aber das ist eben geschmackssache. es kann sein, das habe ich mal gelesen allerdings nur bei keksen, was aber finde ich das selbe ist, das eventuelle giftstoffe in die schokolade, bzw die kekse einziehen. ;) ich hoffe ich konnte dir helfen. liebe grüße.

jaaaa. in lustige eiswürfelformen, ab in den kühlschrank, ins gefreierfach, und essen. ok geht nicht mit jeder schokolade., also da wo nüsse oder so drin sind würd ich eher auch eklig finden, aber so normale vollmilch oder bitterschokolade... ist ja auch in kuchen drin =)

Prinzipiell schon, aber schmeckt zum...."gewöhnungsbedürftig" ;).

Ja kannst du der graue Film der sich nach dem Festwerden auf der Schokolade bildet ist die Kakaobutter die sich an der Oberfläche der Schokolade abgesetzt hat.

Was möchtest Du wissen?