Kann man Geschirrspülmittel zum Haare waschen benutzen?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Man kann mit Allem seine Haare waschen, Kernseife, Geschirrspülmittel, Neutralseife oder auch ph-neutralem Hautreinigungmittel. Mit allem, was man auch sonst an den Körper läßt, Meister Proper & Co. sind natürlich tabu :-) Selbstredend fehlen da die gewissen Pflegesubstanzen und dem Haar wird jegliches Fett entzogen. Es kann brüchig werden. Wen nichts zum Waschen da ist, würde ich gar nichts draufschmieren, beim Duschen nur naßmachen und fertig. Weiterhin würde ich ganz grundsätzlich über meine wirtschaftliche Situation nachgrübeln, wenn es schon für ein Fläschchen Shampoo nicht mehr reicht. Keine Frage: wer knapp bei Kasse ist, soll sich lieber etwas zu Essen kaufen anstatt sich um die Frisur zu sorgen. Und bevor ich (als Männlein oder Weiblein) mit einer verfilzten Matte herumrennen würde, käme bei mir der pflegeleichte Kurzkaarschnitt zur Geltung. Ich finde, das sieht auch bei Damen sehr nett aus - vor allem wirkt es selbstbewußt, und das kann in einer Pleitesituation ja auch ganz hilfreich sein, oder? Habe übrigens tausende Shampoo-Probefläschchen aus Hotels, die ich kostenlos abgebe. Wer in Frankfurt wohnt: bitte abholen :-)

ich glaub nicht dass das mal einer versucht hat,aber ich kann mir nicht vorstellen dass es besonders gut ist. zb bei schlecker,dm & co gibts super günstig shampoo ab ca -.60

evtl. beim freund/freundin fragen ob du da deine haare waschen darfst. etwas geld für shampoo wird dir aber sicher jemand leihen können oder?

LOL xD ich hab shampoo xD wenn ich so arm wäre dann hätte ich kaum internet usw... wollt das nur ma so wissen

0

Was möchtest Du wissen?