Kann man Gerüche wirklich neutralisieren, wie es einige Artikel versprechen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mit sillikagel kann man so ziemlich jeden geruch beseitigen.
Sillikagel sind kleine kügelchen die in kleinen päckchen verkauft werden und sehr oft in neuen klamotten drin ist. Falls du soöche zuhaise hast musst du diese im ofen aktivieren bei ca. 120 graf lagern für 1h ind dann in einer tüte ofer je nachfem was du neutralisoeren willst alles zusammen packen und warten. Den vorgang so oft wiederholen bis es besser wird. Neben sillikagel wird für sowas auch Aluminiumoxid kugeln eingesetzt sillika ist nur viel günstiger. Was willst du denn ausdünsten ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr viele Gerüche kann man gut mit ESSIGESSENZ wegbekommen. Dazu stellst du in der Wohnung ein paar schalen im Durchmesser von etwa 5-10cm halbvoll mit Essigessenz auf.

Im Moment mag es vielleicht etwas streng riechen, ist aber recht schnell vorbei. So bekommst du wirklich einen neutralen Geruch in der Wohnung oder wo auch immer.

Wir machen das seit Jahren so und sind sehr zufrieden damit, besser wie dieses ganze Zeug zum sprühen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da muss man unterscheiden:

Geruchstoffe: Geruchstoffe können eine Vielzahl Komponenten enthalten, die alle irgendwelche chemischen oder biologischen Egenschaften haben. Diese Stoff kann man verändern, zerstören oder auch "wegsammeln". Damit würde sich der GEruch auch verändern oder verschwinden. Wie genau man das macht, hängt von den einzelnen Stoffen ab.

Geruchsquelle: Also die Quelle der Geruchsstoffe kann natürlich beseitigt werden. Dabei kann es sich um zB um eine mikrobilogische Quelle wie Fäulnis handeln. Wenn man diese Quelle kennt, ist es häufig das einfachste sie einfach zu beseitigen. Auch eine Desinfektion kann fürs erste helfen. Wenn die Mikros abgetötet werden, produzieren sie keine Geruchsstoffe mehr.

Geruchsmaskierung, also Odorisierung: Das ist wohl das, was du als Parfum bezeichnest. Es gibt natürlich Stoffe, die angehmer riechen und die zu beseitigenden Gerüche durch ihren Eigengeruch überdecken. Es kann aber auch sein, dass eine Geruchsintensität, also im Prinzip die Fähigkeit der Nase Gerüche wahrzunehmen, herbsetzen. ZB riechen manche Dinge in feuchter Luft viel intensiver als in trockener, obwohl die Konzentration die gleiche ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt auf die jeweiligen Geruchsstoffe an. Wenn eine chemische Umwandlung stattfindet, ist es eine echte Neutralisierung und nicht nur ein Überstinken.

Für vieles ist Essig geeignet, manchmal auch Laugen oder Alkohol. Ausprobieren.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mit Desinfektionsmittel (Drogerie) kannst du vieles behandeln und die Gerüche davon neutralisieren. Das klappt ganz wunderbar.

Andere Produkte würde ich dafür nicht kaufen, da ist nur so Maisstärke und so nen Zeug drinne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?