Kann man geräucherten Bauchspeck roh essen?

11 Antworten

Geräucherter Bauchspeck kann plank gegessen sehr lecker sein, vor Allem wenn man vor hat, sich zu besaufen. Das ist dann im Grunde so, als wenn man eine Ölsardine aus der Dose essen würde : Der Alkohol schwimmt auf dem Fett im Magen, und somit gibt es fast keinen Kater, außer man übertreibt es mit dem Saufen !

das räuchern ist eine garmethode. der speck ist also nicht mehr roh. sehr dünn geschnitten und mit senf bestrichen auf frischem brot ist das ganz lecker.

normales räuchern ist keine garmethode,darf bei der prozedur die 20°nicht überschreiten,sonst fängt das fett zu tropfen an

0
  • er hat ja schon eine bestimmte art- konservierung (auch eine art veränderung)durchlaufen durch das räuchern... wenn du meinst ob du diesen so essen kannst, ohne ihn b.b. in einer suppe, anständig weich"" zu kochen, dann =wichtig, dass du gute zähne und v.allem die eigenen zähne also keine nicht -fests haftsitzenden prothesenteile einer zahnproth. trägst... denn es stellt für die zähne und die kaumuskulatur mitunter eine nicht unbeträchtliche herausforderung (kiloponds immense..) dar... guten appetit, ansonsten....!!

ich glaube ,ich weis ,wie du das meinst.es gibt geräucherten bauchspeck, der an die konsistentz und geschmack von schwarzwälder schinken hinkommt -und scheinbar rohem geräuchertn bauchspeck. ersterer wird behandelt als kaltgeräucherts, also einer längeren prozrdur unterzogen wei "suren" d.h. einlegen in pökellake, trocknen, abhängen, usw.und dann lange geräuchert und gelagert -reifen lassen- .bei der "rohen" version wird roher bauchspeck nur kurz geräuchert und als frischer speck zum wursten und in der speiseküche verwendet, den man natürlich auch "roh" essen kann, aber nicht so lange haltbar ist und nicht so aromatisch schmeckt-gruss opperator !

geräucherter bauchspeck ist immer noch roh,er ist durch rauch und salz konserviert,anders wäre heißgeräuchert dann ist er nicht mehr roh,fragt euren metzger

Was möchtest Du wissen?