Kann man Gepaeck mit dem Flugzeug schicken, selbst jedoch nicht mitfliegen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kann einige Vorredner definitiv bestätigen, dass Gepäck von "no-shows" ganz sicher ausgeladen wird.

Aber für die 1300 Euro, die (zur Hälfte wohl) ungenutzt bleiben, läßt sich (je nach Fluggesellschaft und Ticket-Tarif) eine Cargo-Verbilligung raushandeln, vielleicht sogar gegen Null. Also Kommunikation mit der Fluggesellschaft unbedingt anzuraten.

hallo, das geht leider absolut nicht. wenn ein passagier nicht am gate erscheint, dann wird das gepäck zwingend ausgeladen, auch wenn die maschine dadurch verspätung hat. das sind sicherheitsbestimmungen, die eingehalten werden müssen. ich arbeite selbst am flughafen und wir ärgern uns immer wieder über solche fälle, da eine verspätung sehr teuer für die airline ist. die einzige möglichkeit ist, das gepäck per cargo nach deutschland zu schicken. das ist etwas billiger als die post. dazu musst du mal bei der airline anrufen und fragen, wie sie das handhaben und was es kostet.

so wie ich mal hörte, geht das leider nicht. Wenn einer nicht mitfliegt, dann wird das Gepäck wieder rausgeholt. Ob du es nun auf deinen namen machen kannst weiß ich nicht. es geht darum das einer einen koffer mit bombe einschleußt und selber nicht mitfliegt......

ok. das klingt plausibel. rufe mal eben bei der airline an und frage ob man da nicht was umbuchen kann. schliesslich sind fast ueber 1300euro gezahlt wurden. vielleicht kann man dafuer auch das gepaeck mitschicken lassen. danke fuer eure hilfe

0

In der Regel geht das nicht. Wenn dich die Gründe interessieren google mal nach "Lockerbie". Frage einfach bei der Fluggesellschaft nach, ob die das ausnahmsweise machen.

Was möchtest Du wissen?