Kann man gelöschte Bilder wiederherstellen.?!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie schon gesagt ist es am wichtigsten, dass nicht weiterhin Fotos auf die Karte gespeichert werden! Denn nicht die Bilder selbst sind gelöscht worden sondern nur die Information über deren genaue Position auf der Speicherkarte, weshalb sie nun nicht mehr ohne weiteres abrufbar sind.

Du kannst Dir das wie einen Notizblock mit Inhaltsverzeichnis vorstellen: Mit jedem Foto sucht die Kamera im Block nach einem ungenutzten Platz, notiert die Position im Inhaltsverzeichnis und legt die Bildinformation an besagter Stelle ab. Beim Ansehen der Bilder halten sich Kamera und auch ein Computer strikt an dieses Inhaltsverzeichnis! Werden nun Bilder gelöscht, wird nicht die Bildinformation selbst aus dem Block radiert sondern nur der Eintrag im Inhaltsverzeichnis entfernt - das Bild ist scheinbar weg. Ein daraufhin geschossenes Bild landet dann womöglich an der gerade zuvor als frei deklarierten Stelle im Notizblock und überschreibt damit endgültig die vorige Bildinformation.

Schießt man aber keine weiteren Bilder, sind Computerprogramme in der Lage, das Bild wieder zu finden, indem sie den gesamten Notizblock durchschauen und so die Einträge im Inhaltsverzeichnis wieder neu anlegen: Voilà, die Bilder sind wieder abrufbar!

Kostenlose Tools, die auf diese Weise gelöschte Daten wieder abrufbar machen, gibt es zahlreiche: DataRecovery, Recuva, Avira Unerase oder Disk Investigator, um nur einige zu nennen. Für Deinen Zweck empfehle ich Dir das sehr benutzerfreundliche Avira Unerase Personal.

Die sind nicht weg, solange keine neuen auf der Speicherkarte gespeichert werden. Lade dir die Freeware Recuva herunter, schließe die Speicherkarte an den PC an und starte das Programm. Der Rest ist ganz einfach. LG

Was möchtest Du wissen?