Kann man Geldstrafen abarbeiten und wo genau?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Abarbeiten geht nicht, sonst wären ja Sozialstunden verordnet worden.

Absitzen muss man, wenn man die Strafe nicht zahlt. Deshalb heißt es ja auch "ersatzweise Haft".

hey

du hast ne auflage bekommen und damit zur geldstrafe auch infos und frage deien anwalt wie das vor sich geht.es ist so das du die möglichkeit bekommst es in raten zu machen aber auch dazu dein anwalt und solltest du nichts haben ausser hartz dann wirste die geldstrafe absitzen müssen oder glaubst du der richter oder staatsanwalt lassen dich ihren garten machen oder das haus streichen-wie naiv bist du denn.nen job selber suchen und bemühe dich halt jeder macht mal fehler aber dann sei kerl und stehe dafür grade und nicht auf die mitleidige tour-viel erfolg aber handle aber sitze das nicht aus es gibt fristenn-vile erfolg--grusss-janpi

Wenn du die Geldstrafe nicht zahlen kannst/willst, musste eben einwandern.

fragt sich weshalb,und warum,von wem

Was möchtest Du wissen?