Kann man Geld zurückverlangen, wenn man in einer Jugendherberge ohne Ankündigung rausgeschmissen worden ist?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Noch ein paar Hintergründe. Wegen Lautstärke (Personen waren auf dem Zimmer) wegen Alkohol (Kasten hat der Besitzer uns verkauft) nach der Nacht wurde auch 2 andere Gruppen rausgeschmissen...Ohne Ankündigung. Nach dem letzten Mittagessen hat er uns als "Assis" beschimpft. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne triftigen Grund wirst du nicht rausgeschmissen, also muss ja was vorgefallen sein, das geltende Regeln missachtet wurden. Vorauszahlungen müsstest du eigentlich erstattet bekommen, bin mir aber nicht sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum solltest du das können? Die Jugendherberge hat ihre Leistung erbracht und dir das Zimmer zur Verfügung gestellt ..

Wenn du wegen Fehlverhaltens rausgeschmissen wurdest ist das dein Verschulden und deswegen hast du auch keine Ansprüche ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke schon, aber nur einen Teil. Kannst ja mal einen Anwalt anschreiben oder deine Eltern fragen. Was hast ´n gemacht :D Komm rück raus mit der Sprache :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du dich nicht an die Hausordnung gehalten hast: nein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Herbergseltern haben Hausrecht, die müssen das nicht "ankündigen" das sie euch raus schmeissen, Wenn ihr gegen die Hausordnung verstoßen habt, die euch bekannt sein muss, schon mal gar nicht! (Und bite nicht "Die hab ich aber nicht gelesen!" .... Dumm gelaufen, hättest du müssen!)

Was dann auch zur Folge hat, das du dein Geld nicht zurück fordern kannst


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?