Kann man Geld auf ein fremdes Konto einzahlen ohne ein Konto zu haben?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Kannst Du per Bareinzahlung. Das kostet aber Gebühren. 5 - 10 €, die Spaßkasse sogar 15 €, berappen die Banken dafür.

Hast Du nicht Jemanden der ein Konto hat und das für Dich überweisen kann?

Die 65 € mußt Du ihm natürlich geben;-)

Ja, es gibt am Schalter Formulare für die Bareinzahlung auf ein fremdes Konto (es gibt auch welche für das eigene). Das füllst du aus und gibst es mit deinem Geld einfach an der Kasse ab.

anitari 15.10.2010, 10:53

"Das füllst du aus und gibst es mit deinem Geld einfach an der Kasse ab." ... und löhnt, je nach Bank, 5 - 15 € Gebühren

0

Ja, einzahlen kannst du immer. Direkt in der Bank am Kassenschalter. Nur wenn du eine Überweisung machen möchtest, brauchst du ein eigenes Konto bei irgendeiner Bank.

Ja, du kannst es direkt eine Bareinzahlung machen, kostet allerdings ordentlich Gebühren. Meine Bank verlangt dafür satte 10 Euro.

du kannst einfach in die bak gehen in der der kontoinhaber ist, da knnst am schalter direkt den gewünschten betrag auf das konto einzhalen und dann kostet es dich keine gebüren

Ja klar kannst du zu jedem Geldinstitut gehen und dort dein Geld überweisen. Aber als Fremdkunde musst du dann Gebühren bezahlen.

ja geht - kostet nur mehr Gebühren als mit Konto

ja sicher per einzahlungsbeleg bei der bank

ja direckt bei der bank das geht!

FreakingAwesome 15.10.2010, 10:48

Ich würd aber drauf achten das der Verkäufer sieht das es von dir kommt

0

Was möchtest Du wissen?