Kann man gekündigt werden wenn man 1 mal im Monat duscht?

5 Antworten

Hallo MarcWesterhop91,

kommt auf deine Beschäftigung an.

Wenn du bspw. als Außenvertreter tätig bist, musst du ein gepflegtes Äußeres wahren, da du dein Unternehmen in diesem Fall bei (potenziellen) Kunden vertrittst.

Kommst du dem nicht nach, ist das ein Grund für eine Abmahnung. Sammelst du mehrere Abmahnungen aus ein und dem selben Grund, kann es zur Kündigung führen, ja!

emesvau

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Nein, das zwar nicht.

Aber der Chef kann einen Grund "finden" wenn du ihm mit deinem Gemüffel (oder den sich beschwerenden Kollegen) auf den Geist gehst. Oder gar Kunden damit vergraulst. Dann zum Beispiel wäre das sogar ein Kündigungsgurnd

Der Arbeitsgeber braucht keinen guten Grund, um zu kündigen, also ja. Ich denke aber, dass da keiner meckern wird..

Der Arbeitsgeber braucht keinen guten Grund, um zu kündigen

Wo hast du denn den Unsinn her?

0
Kann man gekündigt werden wenn man 1 mal im Monat duscht?

Klar. Einmal duschen pro Monat schützt nicht davor, dass einem der Job gekündigt wird.

Keine Ahnung aber in geschlossenen Räumen kann es schon anstrengend werden!