Kann man gekauftes PSN Guthaben von Amazon wieder zurück bekommen, wenn jemand anderes es eingelöst hat?

1 Antwort

Warum sollte jemand anderes an den Code kommen wenn du ihn kaufst?

3

Sagen wir man würde eben tauschen. Z.B. 100€ Itunes gegen 50€ Psn. Könnte man es denn zurückverfolgen und es denjenigen in Rechnung stellen?

0
31

Du auf jeden Fall nicht. Wenn nur die Polizei aber die würde bei so geringen Beträgen nicht den Aufwand dafür eingehen.
Zudem werden die Anbieter(Apple, Sony...) die Daten auch nicht rausgeben wollen wegen Datenschutz und das ganze würde sich ewig hinziehen.

Und was hat das jetzt mit Amazon zu tun?

0
3
@LisamagPferde04

Also man kauft 50€ Psn Guthaben eben von Amazon. Und jetzt ist meine Frage, ob man eventuell bei Amazon anrufen kann und die eben bittet, dass sie den eingelösten Gutschein denjenigen in Rechnung stellen, der ihn auch eingelöst hat und ob ich dann den vollen Geldbetrag wieder zurück bekommen. Oder ob man bei Sony anrufen kann und die eben den Typen das in Rechnung stellen.

0
22
@Niklas2416

Hat man dir einen Gutschein geklaut, also rein physisch (z.B. aus deiner Hosentasche)? Wenn nicht, hast du schlechte Karten.

Wenn du z.B. bei Amazon das PSN Guthaben gekauft und einem Freund (m/w) geschenkt hast und es jetzt wieder haben willst, weil du im Clinch mit dem Freund bist, dann hast du Pech gehabt, denn das geht nicht. Unter keinen Umständen.

0
31

Warum sollte eine der Firmen dir Geld zurückerstatten?
Du hast mit denen einen Kaufvertrag abgeschlossen und sie haben dir einen gültigen Code geliefert.
Alles was dann passiert ist dein Problem.
Sie werden und dürfen sehr wahrscheinlich nichts machen.

0

Was möchtest Du wissen?