Kann man gegen ein Urteil vom Arbeitsgericht Beschwerde einlegen, obwohl keine Berufung zugelassen wurde?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Können tut man schon. Die Beschwerde wird aber sofort zurückgewiesen, da keine Rechtmittel mehr zugelassen sind

Kann man sich daher sparen. Keine Frist und keine Stelle. Da geht nichts mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Weissmanu 03.04.2016, 10:46

unglaublich, dann eben nochmal Klagen 

0
turnmami 03.04.2016, 10:50
@Weissmanu

Nein. kannst du auch nicht. Hier sind alle Rechtsmittel ausgeschöpft.

0

Was möchtest Du wissen?