Kann man gegen die Deutsche Bahn vorgehen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du weiterhin so blöd bist und dir deine Sachen klauen lässt, gibt es bald gar kein Verkehrsmittel für dich. Auch am Flughafen bekommst du kein Ticket ohne Geld.

Wie du schon geschrieben hast, hast du 4 Fahrpreisnacherhebungen bekommen. Du bist also genau genommen nicht 1x schwarz gefahren, sondern 4x.
Und bei 1-2x hält sich die Bahn zurück. Sollte es jedoch öfter vorkommen, kann sie (unabhängig vom bezahlen des erhöhten Beförderungsentgelts) noch einmal eine Anzeige wegen Erschleichungen von Leistungen erstatten.

Aber viel Spaß beim Anwalt und beim Fliegen :)

Darf ich mal Fragen wieso Du mich beleidigst? 

1

Entschuldige. Du bist natürlich so schlau dir deine Tasche stibitzen zu lassen und machst andere für deine Heldentat verantwortlich. ;)

0
@LuxMayer

Ich mache niemanden für den Diebstahl verantwortlich, aber man kann natürlich alles lesen und sehen wie man will. 

Und am Flughafen, mein Bester, kommt man mit dem Pass in das Flugzeug rein unabhängig ob man sein Papierticket hat oder nicht, welches es eh schon nicht mehr gibt. 

Aber bleib in deiner heilen Welt, in welcher man dich nie und nimmer bestehlen kann. In welcher es keine Trickdiebe gibt und jeder dem etwas unerwartetes passiert einfach nur "doof" ist. ;-)

0

Mir ist es noch nie passiert ;) aber ich sehe täglich, wie leichtfertig Reisende mit ihrem Gepäck umgehen und sich später keiner Schuld bewusst sind und andere dafür verantwortlich machen.

Dann frage ich mich gerade, wieso ich am Schalter ein neues Ticket kaufen sollte oder dem Flugzeug hinterher winken darf. Aber dies wahr in deiner perfekten Welt nicht eingeplant, stimmts?

0
@LuxMayer

Bist Du schon mal geflogen? 

Wenn ja, wüsste ich gerne wie oft Du ein Papierticket bekommen hast oder hattest Du auch eine digitale Bestätigung?

Sowas ist immer ärgerlich, jedoch wirst Du, im Vergleich zum Zug, einem Flieger niemals hinterher winken müssen. 




0

Ja, und ist diese komische etwas vielleicht ein "Papierticket", welches es nicht mehr geben soll?
Bild -> https://pl.vc/ve7ms

0
@LuxMayer

Gut geben tuts die vllt. noch. Hab der LH schon seid Jahren keins mehr gesehen. 

Solltest Du dieses Ding verlieren kannst Du am Flieger immer mit dem Pass rein, da Du namentlich hinterlegt bist.

Es geht auch weniger um die Fahrpreiserhebung, welcher ja abgesehen  vom Preis völlig okay ist, sondern um die Tatsache, der Strafanzeigen mit 1250€ Strafzahlung. 

0
@Sanderomas

Ausserdem sehe ich gerade, du hast einen Boardingpass eingescannt und keine Ticket. 

0

Und warum hast du dir vom ersten Schaffner nicht eine Karte bis nach Hause ausstellen lassen?

Geht nicht, immer nur die Route die eben genau dieser Zug fährt. 

0
@Sanderomas

Das ist "Sh**" - Na dann eben über den Anwalt, sollte kein Problem sein..

0

Was möchtest Du wissen?