Kann man Gefühle vollkommen auslöschen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Temporär sehr einfach, stichwort drogen. Man muss nur alle transmitter im Hirn blockieren. Ist aber mega ungesund und hätte nebenwirkungen.
Im militärischen bereich kommt dazu dass Adrenalin Angst und Hass und auch Freude Soldaten in Kampfeinsätzen massiv stärker machen als sonst möglich, daher ist es nichtmal sinnvoll alle emotionen zu töten.
Es dauerhaft ohne stoffe aus der cgemie hinzubejomnen ist schwerer aber bstimmt machbar. Hass kann kontrolliert werden, durch erziehung sofern diese richtig ansetzt. Freude kann ebenfalls verringert werden. Mitleid kann durch abhärtung beendet werden etc.

Ein Ansatz der Zeigt wie leicht es ist Menschen gefühle bestimmter Arten Abzutrainieren wäre im nationalsozialismus viele der helfer in Kzs (nicht die führungen). Natürlich hatten viele Gefühle aber auch sehr viele nicht. Es gibt überlebende die zugegeben haben dass sie nichts spürten wärend sie familien töteten etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Andras Brevin Brevik, hat jahrelang gelernt, seine Gefühle abzutöten, danach erschoss er in Norwegen unschuldige Jugendliche und fühlt heute noch nichts, bis auf seinen eingebildeten Sieg zur Rettung der weißen "Rasse".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Akainuu
04.04.2016, 03:38

Hmm, ich weiß nicht, ob er wirklich keine Gefühle hat.

Ich denke, dass er viel mehr so sehr von seinem Hass - dem niedersten Gefühl - verschlungen wurde.

0

Ach und die Anhänger des sogenannten IS, schlucken die Droge "Captagon". Dadurch wirst du zu einer "menschlichen Maschine".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?