Kann man Gefühle "bremsen"?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

würde das bremsen dann nicht zwischen euch stehen? was du in deiner psyche bekämpfst, verstärkst du. wenn dir etwas schöneres einfällt, dann mach es, aber wenn nicht, dann zerstöre keine schönheit... bzw meine meinung, ich glaube nicht an richtig oder falsch, es gibt nur entscheidungen und konsequenzen, und jeder weg ist es wert gegenagen zu werden.

du kannst sehr selbstehrlich reflektieren was in dir vorgeht, dann hat es weniger gewalt über dich. und du kannst ihr auch davon erzählen und dass es dich belastet. wenn du magst. nach meiner erfahrung erleichtert totale ehrlichkeit zwische menschen vieles, weil man nichtmehr soviel im kopf rumrechnen muss, wie man sich jetzt verstellen muss. es ist voll ok zb zu sagen, du für mich fühlt sich das so an als würde ich mich in dich verlieben und ich hab angst davor, und genau jetzt möchte ich dich anfassen und ich weiss nicht wie ich damit umgehen soll oder will. wenn es gesagt ist, ist es auch ausgedrückt und du stehst schon etwas außerhalb davon. und dann hat sie die wahl, was sie damit machen will oder nicht. wenn du es zurückhälst, wird dein unterbewusstsein versuchen euch beide dazu zu manipulieren, dass immer mehr nähe unabsichtlich entsteht.

lieben gruß

Wenn du tatsächlich lesbisch bist wird es dir auf Dauer nichts bringen, dich nicht verlieben zu wollen, da du ja nicht weißt, ob diejenige auch auf Frauen steht. Solange du dich nicht in Szenelokalen etc bewegst und genau dort die Frau kennenlernst, wirst du das schlichtweg nie vorher wissen.

Und Gefühle, wenn es sich denn um echte Gefühle handelt, kannst du auch weder steuern noch bremsen. Das dürfte klar sein aber ich sag es dir nochmal, damit du nicht überrascht bist dann ,) Also was bleibt dir jetzt? Nicht viel. Du kannst den fahrenden Zug nicht aufhalten. Und du solltest auch nicht versuchen, das zu tun. Darin wäre ja auch eine große Menge Pessimismus - die Erwartung, dass es sowieso nichts wird. Das weiß aber niemand. Also überlass dich mal dem Fluss des Lebens. Du bist da nicht wirklich die Steuerfrau ;)

Hey In erster Linie klingt das doch schön 😊 ich hatte so etwas auch mal wurde aber von "ihr" wie Müll behandelt und trotzdem was es für mich immer etwas Besonderes in ihrer Nähe zu sein. Trotzdem bin ich nicht lesbisch. Ich habe einen Freund und liebe ihn ohne ende. Ich denke es ist einfach das "verbotene" oder "geheimnisvolle" was dich reizt. Gerade weil du weißt dass sie eine frau ist und du ja "auf keinen Fall auf Frauen stehen willst". Keine angst ich denke das ist völlig normal. Du fühlst dich wahrscheinlich angezogen von ihr weil es etwas ganz Neues ist aber zum "lieben" gehört wesentlich mehr als Attraktivität.

Verliebt, obwohl man nicht will?

Hi, ich bin mit einem jungen zusammen und habe jetzt Angst das ich mich in einen anderen verliebe, obwohl ich glücklich bin. Ich hab von einem anderen geträumt und mag ihn plötzlich. Bitte helft mit ich will mich nicht in einen anderen verlieben, auf keinen fall, gestern mochte ich den auch noch nicht...

...zur Frage

Wie verhindert man sich so schnell zu verlieben?

Mein Problem ist, dass ich mich immer zu schnell verliebe, und nicht erst, wenn ich merke, dass sich aus der Sache wirklich was entwickeln könnte, wie kann ich das bremsen?

...zur Frage

Wie verhindere ich dass ich mich verliebe? :(

Ich habe eine Frau kennen gelernt, wir haben uns auch schon geküsst und es lief auch schon mehr. Ich muss dauernd an sie denken, aber ich will mich nicht verlieben! Wie kann ich das Gefühl stoppen? :(

Ich mag sie wirklich gerne, aber ich darf mich einfach nicht in sie verlieben. Bitte fragt nicht warum, es geht einfach nicht :(

...zur Frage

Brauche ich länger um mich zu verlieben?

Hi ich habe mich vor ein paar Tagen mit einem Jungen getroffen (Date) sozusagen. Wir hatten sehr viel Spaß, haben uns viele Sachen erzählt und wir verstehen uns einfach gut. Nach dem Treffen hat er mir eben seine Gefühle gestanden und er ist eben total in mich verliebt. Nun zu meiner Frage kann es sein das ich länger brauche um mich in ihn zu verlieben und wir müssen mehr Zeit miteinander verbringen oder ist es so das ich mich nicht mehr in ihn verliebe und kann es sein das es eben Zeit braucht bevor ich mich in ihn verliebe. War das vielleicht bei manchen auch so das euer Gegenüber schon Gefühle für euch hatte und bei euch hat es noch etwas gedauert?

Danke an alle ehrlich gemeinten Antworten 🙏☺️

...zur Frage

wieso sind manche menschen homosexuell oder bisxexuell oder lesbisch?

ist das bei geburt so? oder wie wird man nicht mehr schwul bi oder lesbisch?

(ich bin das nicht)

...zur Frage

Mein Kumpel meint er könnte mich "umstimmen"..

Hey..

also mein bester Kumpel steht auf mich.. Aber ich verliebe mich -momentan- nur in Frauen, kann aber nicht ausschließen, dass ich mich doch irgendwann mal in einen Mann verliebe.. Ich bin zwar vor ihm geoutet, aber er hat mir trotzdem erzählt, dass er Gefühle für mich hat. Ich habe daraufhin gesagt, dass ich ihn als Kumpel sehr gern habe, aber ihn nicht liebe.. Er ist vom Charakter her echt ein richtig lieber Kerl, er ist nie gemein zu irgendwem undso, und ich denke irgendwie, wenn er ein Mädchen wäre, würde ich mich in ihn verlieben.. Er denkt jetzt aber irgendwie, dass ich mich trotzdem für ihn entscheiden werde irgendwann und macht sich natürlich Hoffnungen.. Wie soll ich ihm klar machen, dass das nichts wird mit uns?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?