Kann man Gebärmutterhalskrebs beim Hausarzt feststellen lassen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo cceelliiinn, 

Nein, geh' doch bitte zuerst zum Frauenarzt, denn dort bist Du  an der richtigen Stelle. Dieser wird dann auch alles weitere veranlassen.

Hoffe aber, dass sich Dein "Verdacht" nicht bestätigt. Sollte dem nicht so sein 

wünsche ich Dir "alles Gute"

(hört sich jetzt etwas "daneben" an ... doch bitte immer "positiv denken")

Liebe Grüsse Lea

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cceelliiinn
05.07.2017, 03:03

vielen dank... aber weisst du zufällig wie die das behandeln..?

und ich hab erst ein Termin in einem Monat bekommen:(

1

Nein. Da dieser keine vaginalen Untersuchung machen darf. Macht er es trotzdem, so würde ich mir ernsthaft Gedanken machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cceelliiinn
05.07.2017, 02:57

ich hab gehört das die einen Ultraschall wenn überhaupt machen..

und eventuell noch abtasten am Unterleib..

1

Krebs kann immer nur vom Facharzt abschließend diagnostiziert werden. Üblicherweise nach weiteren Untersuchungen im Krankenhaus.

Aber wie kommst du darauf, dass du unter dieser Krankheit leiden könntest? Hast du einschlägige Sympthome?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cceelliiinn
05.07.2017, 02:55

du kannst ja mal auf meiner Seite nach schauen...

da steht eig.schon alles drin..

hatte vor ca 2 Monaten eine Blasenentzündung die eigentlich weg ist un jetzt hab ich wieder so ein leichtes brennen beim wasserlassen... manchmal hin und wieder beim GV schmerzen..

bekomme meine Periode immer unterschiedlich.

sehr starke unterleibschmerzen  auf der linken seite und nur mit Schmerztabletten lind bar

1

Was möchtest Du wissen?