Kann man ganz normale Cinch Kabel für YUV Übertragung verwenden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

YUV übertragung geht mit normalen Chinch Kabel! Aber du musst halt aufpassen (da die meisten Chinch Kabel keine Schirmung haben) das ein PC oder eine Stromleitung nicht unbedingt in der Nähe ist. Viel spaß

ghost40 14.10.2010, 15:53

Na klar sind selbst die einfachsten Cinch geschirmt. Jedes Kabel mit koaxialem Aufbau ist geschirmt.

0
xALVAROxSNIPERx 14.10.2010, 17:03
@ghost40

da kann ich dir leider nur wiedersprechen! Ich habe selber schon Tausende von Kabeln geflickt oder verändert oder der gleichen und ich habe öfters mitbekommen das Kabel nich geschirmt waren!!!

0
ghost40 14.10.2010, 20:15
@xALVAROxSNIPERx

Ich kann zwar mit keinen tausenden dienen :-) aber ich habe noch kein einziges ungeschirmtes Audio Cinchkabel gesehen. Als Lautsprecherleitung für Billiganlagen ist es natürlich ungeschirmt.

0
xALVAROxSNIPERx 15.10.2010, 18:28
@ghost40

Ja ich meine eine extra Schirmung! Also eine 2te! Keine normale! Die haben ehh alle.

0

Ich weiß nicht, was du unter einem normalen Cinch-Kabel verstehst. Wenn du meinst, ob man mit einem Cinch Kabel mit 3 Steckern (Gelb, Rot, Weiß) YUV-Signale übertragen kannst, nein, das geht nicht. Wenn du meinst, ob man mehrere von diesen 3-Stecker-Kabel als Ersatz für ein 5-Stecker-Komponentenkabel nehmen kann, ja, das funktioniert.

ghost40 14.10.2010, 15:52

Und warum soll es nicht gehen?

0
mguenther5 14.10.2010, 16:44
@ghost40

YUV-Signale benötigen eine höhere Datenrate. Das gelbe Kabel eines einfachen 3-Stecker-Composite-Kabels ist nicht in der Lage, diese erforderliche Datenrate zu bringen.

0
xALVAROxSNIPERx 14.10.2010, 17:04
@mguenther5

Ach und deswegen kann ich auch kein Koaxiales Chinch Kabel gegen ein normales einsetzen?? Blödsinn!!!

0
ghost40 14.10.2010, 20:13
@mguenther5

Komisch, bei mir funktioniert es tadellos und das sogar in HD. Wir arbeiten ja hier im unteren MHz Bereich, wo soll da das Problem sein?

0
mguenther5 14.10.2010, 20:44
@xALVAROxSNIPERx

Du checkst es nicht. Ein Koaxialkabel und ein Cinchkabel sind ja zwei grundverschiedene Kabelarten. Mit einem Koaxialkabel kann man natürlich HDTV-Signale übertragen, aber du kannst halt kein Cinchkabel in einen Koax-Stecker stecken. Jetzt kapiert?

0
ghost40 15.10.2010, 09:00
@mguenther5

Ne, du checkst es nicht oder hast im Moment einen Denkfehler. Weißt du was koaxial heißt? Kreisförmig mit dem selben Mittelpunkt. Also jedes geschirmte Kabel ist koaxial aufgebaut, anders geht es ja nicht. Eine Cinch Audioleitung besteht eben aus zwei koaxial aufgebauten Leitern. Von einem Antennenstecker hat hier niemand gesprochen. Es gibt auch kein eigenes Cinchkabel - nur der Stecker heißt so.

0
xALVAROxSNIPERx 15.10.2010, 18:35
@ghost40

Das mit dem Stecker ist mir Klar, aber Chinchkabel ist halt ein Kabel mit Chinch enden. Das Kabel alleine ist ein Koax oder ein Audikabel.

0

CHillt mal alle hier.

Ich hab es ausprobiert und es geht mit einem Gelb Rot Weißem Kabel.

Einfach anschließen und ein Top Bild genießen.

Aber danke für die Erklärungen.

ghost40 21.10.2010, 12:40

Na siehste, habe ich ja gesagt. Aber einige müssen ja unbedingt dagegenreden und argumente bringen welche sie irgendwo aufgeschnappt haben und nicht mal deren Bedeutung verstehen.

0

Was möchtest Du wissen?