Kann man für's Drogen nehmen ins Gefängnis?

10 Antworten

Soweit ich weiss kann man für den reinen Konsum nicht in den Knast kommen, begehst du aber in dieser Zeit eine Straftat (zu schnell Fahren, Autounfall) usw. wirst du meist härter belangt.

Weiteres natürlich wenn man Drogen nimmt führt man meistens auch welche mitsich heisst wiederrum an kann wegen Drogenbesitz verknackt werden.

 

Nein kann man nicht. Wenn man dich mit einer gewissen Menge in der Tasche erwischt, dann wird davon ausgegangen dass du damit dealst… dann kriegt man eine Anzeige oder Verwarnung und wenn es noch öfter vorkommt dann schon Gefängnis

Das ist eine gute Frage, ich denke für das Nehmen an für sich nicht. Wenn du dich unter Drogeneinfluss in die Öffentlichkeit begibst und dort "Erregung Öffentlichen Ärgernis" betreibst, und jemand die Polizei ruft, die dich dann ggf. Untersucht kann es zur Geldstrafe und auch Freiheitsstrafe kommen. Aber der Konsum ist in Deutschland laut Betäubungsmittelgesetz verboten. Falls du es genauer wissen willst:

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Bet%C3%A4ubungsmittelgesetz_%28Deutschland%29

Hallo Syerfame

Wenn man Drogen konsumiert ist man dadurch automatisch auch in Besitz von Drogen, welches strafbar ist und dann von den Behörden zur Anzeige gebracht wird.

Das ist nicht so ganz eindeutig zu beantworten finde ich. Nehmen wir mal Cannabis als Beispiel. Der Konsum ist erstmal nicht strafbar, jedoch der Besitz schon. Glücklicherweise gibt es eine Grenze, die man als eigenbedarf besitzen darf, das ist soweit ich weiß 10g, in Berlin 15g. Nehmen wir mal an du wirst mit 3g in der Tasche erwischt. Da wird dir ganz sicher nichts passieren, zumindest nichts wofür du in den Knast gehen könntest. Also die werden dir dein Gras abnehmen und du bekommst nen Brief, mehr sollte da eigentlich nicht passieren. Das hat sonst kaum folgen, außer, dass du dann kein Anwalt mehr werden darfst, was ich ziemlich unfair finde, da du beispielsweise, wenn du einmal in deiner Jugend mit etwas Gras erwischt wurdest, für den Rest deines Lebens diesen angesehenen Job nicht mehr ausführen darfst. Aber zurück zu deiner Frage: Solang du keine unmengen an illegalen Substanzen bei dir trägst, sollte dir eigentlich nichts passieren.

Man darf auch nicht mehr Polizist etc werden oder?

0
@Leobvb

Das kann ich nicht zu 100% sagen.. Also wenn du verurteilt wurdest und eine Geldstrafe oder Ähnliches zahlen musstest recht sicher nicht mehr. Wenn du nicht verurteilt wurdest bin ich mir da nicht sicher.

0

Was möchtest Du wissen?